Gespräch Hr. Hoenig, dpa

   Friedrich-Ebert-Platz 2, 10117 Berlin

Zurück