Aktuell

Unter der Rubrik Aktuell berichte ich über meine Termine und meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter in Berlin, dem Wahlkreis Waiblingen und darüber hinaus.

Im Bereich Presse finden Sie nachfolgend aktuelle Pressemitteilungen sowie zurückliegende Reden im Deutschen Bundestag von mir sowie eine Auswahl an Berichten in Presse, Rundfunk, Online und Fernsehen.

#PfeiffersWoche - Die Sitzungswoche im Überblick


Die Sitzungswoche ist vorbei und der Deutsche Bundestag hat sich vor allem mit einem Thema beschäftigt: Der Kampf gegen die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Einen Überblick finden Sie hier.

Bund und Länder vereinbaren zahlreiche Corona-Lockerungen


Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in einer Schaltkonferenz mit den Ministerpräsidenten zahlreiche Lockerungen beschlossen: Es geht um Shopping, Sport, Pflegeheim-Besuche und viele andere Bereiche.

Baden-Württemberg öffnet schrittweise das öffentliche Leben


Baden-Württemberg geht als Land mit den zweitmeisten Infizierten besonnen und vorsichtig beim Wiederanfahren der Wirtschaft und des gesellschaftlichen Lebens vor.Welche Maßnahmen jetzt gelten, lesen Sie hier.

Mietendeckel stoppen! Klage beim Bundesverfassungsgericht eingereicht


Im Januar hat die rot-rot-grüne Koalition im Berliner Abgeordnetenhaus den„Mietendeckel“ eingeführt. Trotz massiver verfassungsrechtlicher Bedenken von allen Seiten. Nun wurde Klage beim Bundesverfassungsgericht eingereicht.

#JopfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis: „Waiblingen liefert“ – Menschen einer Stadt helfen sich!


Zahlreiche Initiativen haben Kirchen, Vereine und Organisationen aufgrund der Coronakrise ins Leben gerufen. Die Aktion „Waiblingen liefert“ hat hierbei etwas ganz besonderes auf die Beine gestellt.

Wachstum und Klimaschutz können Hand in Hand gehen


Für die Überwindung der Corona-Krise braucht es weltweit vor allem wirtschaftlichen Aufschwung und Beschäftigung. Joachim Pfeiffer ist überzeugt: "Klug gemacht, gehen Wachstum und Klimaschutz Hand in Hand."

Eine europäisch abgestimmte Lösung für die Lufthansa-Gruppe


Die Lufthansa hat aktuell ihren Passagierbetrieb zu 99 Prozent eingestellt. In dieser Woche hat die Bundesregierung darüber debattiert, wie die Hilfen zur Sicherung der deutschen Fluggesellschaft aussehen könnten.

Ausnahmen von Diesel-Fahrverboten ausgeweitet


Aufgrund der Corona-Krise haben die Stadt Stuttgart und das Verkehrsministerium auf Drängen der CDU eingelenkt: Für mehr Autofahrer wird es in Stuttgart Ausnahmen von den Diesel-Fahrverboten geben.

#JopfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis: LandFrauen spenden Kuchen für Pflegekräfte einer Covid-19-Station


Bei vielen Vereinen in Deutschland ruhen aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen derzeit die Aktivitäten, auch bei den LandFrauen Remshalden-Grunbach. Das bedeutet aber nicht, dass sie sich nicht weiter engagieren.

Linnemann/Pfeiffer: Corona-Pandemie stellt Deutschland vor große Herausforderungen


Heute hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier das Frühjahrsgutachten vorgestellt. Darin rechnet die Bundesregierung mit einem Rückgang des BIPs um 6,3 %. Lesen Sie hier die Pressemitteilung von Carsten Lindemann und Joachim Pfeiffer.

Neuer Termin! #SupportyourLocal – Weinprobe mit dem Weingut Escher


Die für heute geplante Facebook-Veranstaltung #SupportyourLocal – Weinprobe mit dem Weingut Escher muss leider verschoben werden. Dafür bittet Joachim Pfeiffer um Ihr Verständnis. Ein neuer Termin steht schon aber schon fest.

#PfeiffersWoche – Die Sitzungswoche im Überblick


Die Sitzungswoche ist vorbei und der Deutsche Bundestag hat sich vor allem mit einem Thema beschäftigt: Der Kampf gegen die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Einen Überblick finden Sie hier.

Koalition einigt sich auf neue Corona-Maßnahmen mit Augenmaß


Es war ein langes und hartes Ringen, doch zum Schluss einigte sich der Koalitionsausschuss am Mittwochabend auf ein weiteres Hilfspaket für Beschäftigte, Unternehmer sowie für Arbeitssuchende und Schüler.

Mit Bedacht und schrittweise zur Öffnung


Auf Verlangen der FDP debattierten die Bundestagsabgeordneten am Donnerstag über eine „Differenzierte Öffnungsstrategie für Wirtschaft und Gesellschaft“. Unter anderem sprach Joachim Pfeiffer für die CDU/CSU-Fraktion.

Baden-Württemberg: Maskenpflicht kommt!


Am Dienstag hat die Landesregierung in Baden-Württemberg die Maskenpflicht beschlossen. Im ÖPNV und beim Einkauf müssen ab kommendem Montag „Alltagsmasken“ getragen werden.

#JopfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis: Fenster und Ohren auf – Musik gegen Einsamkeit


Aufgrund der rasanten Verbreitung des Corona-Virus gibt es einen Besucherstopp in Pflege- Altenheimen. Viele Bewohner fühlen sich deshalb oft einsam. Das hat auch die Stadt Fellbach mitbekommen und eine großartige Initiative ins Leben gerufen.

#jopf im Dialog – Unternehmergespräch zur Corona-Krise mit Claus Paal MdL


Vergangenen Freitag haben Claus Paal MdL und Joachim Pfeiffer MdB zu einem virtuellen Unternehmergespräch auf Facebook eingeladen und über die aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen im Kampf gegen Corona für die Wirtschaft gesprochen.

Unterstützung für den Mittelstand: KfW-Schnellkredit gestartet


Seit Mittwoch können kleine und mittlere Betriebe ab zehn Mitarbeitern über ihre Hausbanken die neuen "KfW-Schnellkredite" beantragen. Alle wichtigen Informationen hierzu, lesen Sie hier.

Kontaktbeschränkungen: Bund und Länder einigen sich auf erste Lockerungen


Am Mittwoch, 15. April 2020, haben Bund und Länder erste Lockerungen und weitere Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus weiter zu bremsen, beschlossen. Einen Überblick finden Sie hier.

Diesel-Fahrverbote müssen aufgehoben werden!


Trotz eines 40 Prozent geringeren Verkehrsaufkommen gegenüber 2019 zeigen aktuelle Messungen NO2-Spitzenwerte. Das deckt die Absurdität des Diesel-Fahrverbots auf, welches jetzt dringend aufgehoben werden muss.

Webinar des Wirtschaftsrats der CDU mit Joachim Pfeiffer


Anfang April diskutierte Joachim Pfeiffer in der Webinar-Serie des Wirtschaftsrat der CDU e.V. mit rund 60 Teilnehmern über die Auswirkungen der Coronakrise auf die Wirtschaft- und Energiepolitik.

Ostern in Zeiten sozialer Distanz


Eine bewegte Woche liegt hinter uns und ein besonderes Ostern steht vor Tür. Lesen Sie hier den persönlichen Wochenrückblick des Waiblinger Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer.

#jopfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis: Mehr als 300 "Maultäschle" für Sozialstationen


Die Corona Krise stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. So auch geschehen in Weinstadt. Als die Eheleute Kauffmann davon hören, entschließen sie sich zu handeln und nähen bereits mehr als 300 "Maultäschle" für Sozialstationen.

Mit der „eisernen Reserve“ gegen das Virus


Bei den Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise wird künftig die Bundeswehr im Rahmen der sogenannten “Amtshilfe” Seite an Seite mit Helfern und Behörden der Zivilgesellschaft mehr eingebunden werden.

Hilfen für den Mittelstand – KfW-Schnellkredite kommen!


Die Bundesregierung spannt einen weiteren umfassenden Schutzschirm für den Mittelstand. Mit diesem sollUnternehmen, die mit den existierenden Instrumenten bisher nicht in ausreichendem Umfang berücksichtigt wurden, geholfen werden.

Europäische Wirtschaftshilfen zur Corona Pandemie


Seit ein paar Tagen wird viel über europäische Wirtschaftshilfen diskutiert. Im Fokus stehen die sogenannten Corona-Bonds. Joachim Pfeiffer lehnt diese ab und erklärt in einem Interview mit Phoenix wieso.

Corona-Krise: "Wir geben unser Bestes, um das Land am Laufen zu halten"


Die Auswirkungen der Corona-Krise beschäftigen weithin intensiv das ganze Land. Lesen Sie hier den persönlichen Wochenrückblick des Waiblinger Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer.

Bis zu 4.000 € Beratungskosten ohne Eigenanteil für KMU und Freiberufler in der Corona-Krise


Das Bundeswirtschaftsministerium fördert ab sofort Beratungen für Corona-betroffene kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einschließlich Freiberufler bis zu einem Beratungswert von 4.000 Euro ohne Eigenanteil.

Auch Landwirte erhalten Soforthilfen


Ein wichtiges Signal für unsere Landwirtschaft: Die Bundes-Soforthilfen für kleine Unternehmen beziehen nun auch die Landwirtschaft explizit mit ein.

Schnelles Internet für Winnenden durch Bundes-Föderprogramm


Die große Kreisstadt Winnenden wird im Rahmen des Förderprogramms des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland in Höhe von 627.595 Euro gefördert.

Seite 7 von 34