Aktuell

Unter der Rubrik Aktuell berichte ich über meine Termine und meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter in Berlin, dem Wahlkreis Waiblingen und darüber hinaus.

Im Bereich Presse finden Sie nachfolgend aktuelle Pressemitteilungen sowie zurückliegende Reden im Deutschen Bundestag von mir sowie eine Auswahl an Berichten in Presse, Rundfunk, Online und Fernsehen.

Pfeiffer: Bund gibt 3,5 Millionen für neuen Weinstädter Bürgerpark „Grüne Mitte“


Zu der aktuellen Entscheidung der Jury des Programms Nationale Projekte des Städtebaus des Bundesbauministeriums erklärt der Waiblinger Bundestagsabgeordnete und CDU- Fraktionsvorsitzende im Verband Region Stuttgart Joachim Pfeiffer: Als Mitinitiator des Landschaftsparks Rems und großer Unterstü

Gute Stimmung und klare Worte beim Aschermittwoch der CDU Plüderhausen


Seit vielen Jahren lädt die CDU Plüderhausen am Abend des Aschermittwochs in das Gasthaus Adler ein, um bei uriger Atmosphäre über Politik zu diskutieren. Auch in diesem Jahr war das Gasthaus wieder bis auf den letzten Platz gefüllt. Mit pointierten Sätzen und klaren Aussagen heizte der Plüde

Gelungener politischer Aschermittwoch in Fellbach


Vor 1 500 Besuchern, in einer restlos vollen Alten Kelter zu Fellbach fand der diesjährige politische Aschermittwoch statt. Die beiden Hauptredner CDU-Landeschef und Innenminister Thomas Strobl und der CDU Bundespolitiker Wolfgang Bosbach stimmten die Besucher auf den bevorstehenden Bundestagswahlk

130 Millionen durch neue Förderinitiative „Energiewende im Verkehr“


Am Montag dieser Woche fiel der Startschuss für die Förderinitiative „Energiewende im Verkehr: Sektorkopplung durch die Nutzung strombasierter Kraftstoffe“ werden die Energiewirtschaft, der Verkehrssektor und die maritime Wirtschaft technologisch und innovationspolitisch enger verzahnt.

Vor-Ort-Termin in Fellbach bei der Trauben Apotheke


Am Mittwoch 1. März 2017 besuchte Dr. Joachim Pfeiffer die Trauben Apotheke in Fellbach. Beim Gespräch mit den Besitzern der Apotheke Dr. Claudia und Dr. Peter Kaiser, den Vertretern der Landesapothekenkammer Baden-Württemberg und der
GEHE Pharma Handel GmbH ging es um die Zukunft der Apotheke

Gutes Zeichen für den Kreis – Krankenhäuser bleiben erhalten!


Der Rems-Murr Kreis setzt weiterhin auf seine beiden Krankenhäuser in Winnenden und Schorndorf. Besonders der Erhalt des Schorndorfer Krankenhauses war lange Zeit unklar, aufgrund hoher Sanierungskosten, von denen ursprünglich

Zukunft der Schwäbischen Waldbahn wird gestärkt


Am Montag vergangener Woche konnte der Umwelt- und Verkehrsausschuss des Kreistages, die Förderung über 300 000 Eurofür die Sanierung des Laufmühlenviadukts beschließen. Bereits im Sommer 2016 erhielt das Sanierungsprojekt eine Förderung von 200 000 Euro aus Bundesmitteln.

Neue Online-Plattform für Strom-Experten


Experten, die sich mit dem deutschen oder europäischen Strommarkt befassen, können jetzt leichter auf Daten zugreifen. Die vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Plattform "Open Power System Data" stellt die Daten gesammelt und aufbereitet zur Verfügung.

Neues Kompetenzzentrum Mittelstand eröffnet


Am Mittwoch dieser Woche wurde das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum in Hamburg eröffnet. Es ist das nächste von insgesamt elf Kompetenzzentren. Mit dem Schwerpunkt auf Logistikprozesse wird das Zentrum mittelständische Unternehmerinnen und Unternehmern in Hamburg auf dem Weg der Digitalisier

WTO-Abkommen


Nach langen Verhandlung ist das Abkommen der Welthandelsorganisation (WTO) über Handelserleichterungen, Trade Facilitation Agreement (TFA), in Kraft getreten. Das Abkommen über Handelserleichterungen sorgt für transparente Zollverfahren und verbindliche Zollauskünfte, strebt die Einführung oder

Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Armenien vertiefen


Am Mittwoch wurde das Deutsch-Armenische Wirtschaftsforum eröffnet. Für das Wirtschaftsforum werden über 150 Teilnehmer von deutschen und armenischen Unternehmen erwartet. In drei Panels werden Rahmenbedingungen und Kooperationspotenziale vorgestellt.

So viele Erwerbstätige wie noch nie


Der Arbeitsmarkt befindet sich zur Jahreswende in guter Verfassung.Die Zahl der Beschäftigten in Deutschland hat Ende 2016 wegen der guten Konjunktur einen Höchststand erreicht. Im 4.Quartal wurden 43,7 Millionen Erwerbstätige gezählt. Das waren 267.000 oder 0,6 % mehr als ein Jahr zuvor. Die En

Deutschland ist Top-Innovationsstandort


Die Expertenkommission Forschung und Innovation hat ihr 10. Jahresgutachten an Kanzlerin Merkel übergeben. Deutschland gehört zu den fünf innovativsten Ländern der Welt, insbesondere nachdem es gelungen ist, das 3-Prozent-Ziel zu erreichen.

EU-Parlament macht Weg frei für CETA


Mit seiner Zustimmung zu CETA am Mittwoch hat das Europäische Parlament den Weg frei gemacht: Nun kann der Ratifizierungsprozess in den Mitgliedstaaten beginnen.

Großer Wurf für Mittelstand und Bürokratieabbau


Als Maßnahme zum Bürokratieabbau planen die Koalitionsfraktionen noch vor der Sommerpause eine Anhebung der Grenze für die Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter (GWG). Joachim Pfeiffer: „Das ist ein wirklich großer Wurf beim Thema Bürokratieabbau und Entlastung des Mittelstandes

Rems-Murr Delegation bei der 16. Bundesversammlung


Am vergangenen Sonntag, 12.02.2017 wurde von der 16. Bundesversammlung Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten gewählt. Unter den 1260 Mitgliedern fanden sich auch einige Vertreter der CDU Rems-Murr in Berlin.

Vor-Ort-Termin in Urbach am 8. Februar 2017


Sitzungsfreie Wochen eignen sich hervorragend für Vor-Ort-Termine. Vergangenen Mittwoch besuchte deshalb Joachim Pfeiffer seine Heimatgemeinde Urbach. In einem kompakten Zeitprogramm verschaffte sich der Waiblinger Bundestagsabgeordnete zusammen mit dem Vorsitzenden der CDU Urbach Detlef Holzwarth

Zu Gast in Winterbach bei Bürgermeister Müller am 7. Februar 2017


Seit September 2016 ist Sven Müller Bürgermeister der Gemeinde Winterbach. Vergangenen Dienstag war Joachim Pfeiffer bei Müller im Winterbacher Rathaus zu Gast. Beim Gedankenaustausch wurden u.a. besprochen, welche Möglichkeiten Winterbach bei der Ansiedlung neuer Unternehmen hat.

Deutschland und Uruguay für neues Freihandelsabkommen


Deutschland und Uruguay setzen sich für den erfolgreichen Abschluss eines Freihandelsabkommens zwischen der EU und Mercosur ein. Auch in den Bereichen Infrastruktur, Energie und Landwirtschaft sollen die Beziehungen ausgebaut werden. Das sagte Bundeskanzlerin Merkel bei dem Besuch des Präsidenten

Milliardenunterstützung für die Außenwirtschaft


Die Bundesregierung unterstützt auf vielfältige Weise deutsche Unternehmen und Banken bei ihren Auslandsaktivitäten. Damit trägt sie zur wirtschaftlichen und politischen Stabilisierung in den Zielländern bei. Gleichzeitig wird die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland gestärkt.

Deutschlands Exporte auf Rekordhoch


Die Exporte und Importe übertrafen im Jahr 2016 die bisherigen Höchstwerte vom Jahr 2015, als Waren im Wert von 1Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 949,2 Milliarden Euro importiert worden waren.

Umbruch im Einzelhandel: Joachim Pfeiffer im Interview


Alle Menschen müssen einkaufen. Während sie früher selbst in ein Geschäft gehen mussten, können sie heute viele Einkäufe mit einem Mausklick bequem von zu Hause aus erledigen. Die rasch voranschreitende Digitalisierung stellt die bekannten Verkaufsstrukturen auf den Kopf und zwingt den Einzelh

Arbeitslosigkeit im Wahlkreis unter Landes- und Kreisschnitt


Der Monat Februar begann mit einer guten Nachricht auf dem Arbeitsmarkt. Im Januar 2017 lag die Arbeitslosenquote im Wahlkreis (Schorndorf 3,3%/Waiblingen 3,7%) bei 3,5 % und damit deutlich unter der Quote des Landes Baden-Württemberg (3,9%) und knapp unter der des Rems-Murr-Kreises (3,6%).

Deutscher Satellit ins All geschossen


Mit "H36W-1" wurde am frühen Morgen des 28. Januar (deutsche Zeit) nach über 20 Jahren wieder ein in Deutschland gebauter Telekommunikationssatellit in die geostationäre Umlaufbahn geschossen. Der Satellit dient der Übertragung von Datenströmen sowie audiovisueller Anwendungen. Mit dem erfolgre

Vernetzte Wirtschaft in Europa – erstes Stakeholderforum abgehalten


Am Dienstag dieser Woche fand in Essen das erste European Stakeholderforum "Digitising European Industry" statt. Es wurde gemeinsam vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und der Europäischen Kommission organisiert. Für eine erfolgreiche Digitalisierung der Wirtschaft und für Industrie

Freie Telefonie in Europa: EU-Roaming wird abgeschafft


Ab Mitte Juni können Kunden zu den gleichen Bedingungen im EU-Ausland kommunizieren, wie im Inland. Das gilt für Telefongespräche, SMS und das Surfen im Internet. Beim Telefonieren und SMS-Versenden wurden die Kosten bereits um 92 Prozent gesenkt.

Joachim Pfeiffer auf Delegationsreise in der Golfregion


Im Rahmen einer Delegationsreise des Ausschusses für Wirtschaft und Energie im Deutschen Bundestag hat Joachim Pfeiffergalt es die politischen und vor allem wirtschaftlichen Beziehungen zu vertiefen und die gegenseitigen Bande zu stärken.

Seite 25 von 25