Veranstaltung mit Landesminister Hauk

Erstellt am: 20.07.2017 – Geändert am: 13.09.2017

Der Landesminister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, war am Mittwoch, den 20.07.2017 zu Gast in Weinstadt. Zunächst verschaffte sich der Landesminister in der Natur ein Bild von den Frostschäden im Wein- und Obstbau. Nach der kurzen Exkursion ging es zu einer Diskussion in den "Gasthof zum Trollinger" nach Großheppach, wo sich der Minister den Fragen der Wein- und Obstbauern stellte. Dabei wurde eines ganz deutlich: Die CDU Baden-Württemberg lässt die Landwirte in Zeiten von Naturkatastrophen, zu denen die drastischen Frostnächte von Anfang des Jahres zählen, nicht alleine. Die Frosthilfe kommt und wird voraussichtlich Ende Januar 2018 ausgezahlt.

Zurück