Reisegruppe aus dem Wahlkreis bei politischer Bildungsreise von 12.-15. März 2017 in Berlin

Erstellt am: 17.03.2017 – Geändert am: 11.09.2017

Bei einer viertägigen Berlin-Reise des Bundespresseamtes, konnten sich in der vergangenen Woche politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis ein Bild von der Bundeshauptstadt machen. Die politisch interessierten und ehrenamtlich engagierten Teilnehmer besuchten u.a. das Stasi-Museum in Berlin-Lichtenberg, das ehemalige Stasi-Gefängnis in Hohenschönhausen und natürlich das Reichstagsgebäude. Im Deutschen Bundestag erhielt die Gruppe einen Vortrag über die Aufgaben und die Arbeit des Parlaments. Daneben führte die Gruppe insgesamt drei Informationsgespräche u.a. in der baden-württembergischen Landesvertretung, der ägyptischen Botschaft und dem Auswärtigen Amt. Eine Stadtrundfahrt, sowie ein Besuch im Bundeskanzleramt ergänzten das hochwertige Reiseprogramm.

 

Zurück