#PfeiffersWoche – die Sitzungswoche im Überblick

Erstellt am: 18.10.2019 – Geändert am: 18.10.2019

Copyright: Michael Kappeler

Zum Auftakt der Sitzungswoche kamen am Montag die Abgeordneten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu einer Sondersitzung in Leipzig zusammen, um die besondere Rolle Leipzigs während der Friedlichen Revolution vor 30 Jahren zu würdigen. Dabei verabschiedeten sie den „Leipziger Aufruf. Dieser soll nicht nur an die mutigen Bürger erinnern, sondern fordert auch die weitere Aufarbeitung und Wiedergutmachung des DDR-Unrechts. Zurück in Berlin standen die Wohngeldreform, die Strafbarkeit von Cybergrooming, die Grundsteuerreform und das dritte Bürokratieentlastungsgesetz im Mittelpunkt. Begleitet wurde Joachim Pfeiffer diese Woche von einer Praktikantin aus Rudersberg. Ihren Erfahrungsbericht in Form eines Videos können Sie weiter unten im Newsletter finden.

Zurück