Los geht’s!

Erstellt am: 15.08.2017 – Geändert am: 28.08.2017

Der Wahlkampf #jopf kommt auf die Straße

Quelle: Christiane Lang

Die CDU im Wahlkreis Waiblingen hat diese Woche ihre ersten Plakate aufgehängt. Halten Sie Ausschau nach #jopf! Doch nicht nur auf den Plakaten zeigt Joachim Pfeiffer Präsenz. Er freut sich, Sie in den nächsten Wochen an den Marktständen, bei seinen zahlreichen Veranstaltungen oder beim Haustürwahlkampf kennenzulernen. Mit Blick auf den Wahlkampf in den nächsten Wochen freut sich Joachim Pfeiffer: „Statt im Einheitsbrei der vorgegebenen Bundestagskandidatenplakate mitzuschwimmen, habe ich mich in diesem Wahlkampf für eine Plakatreihe entschieden, die mit ihren Motiven Interesse und Aufmerksamkeit bei den Bürgern wecken soll. Auch wenn ich mich bereits zum fünften Mal um das Bundestagsmandat bewerbe, bin ich noch immer offen für Neues und möchte am Puls der Zeit bleiben, genau wie meine Politik. Sie dürfen also gespannt sein!“. Das Ziel der CDU und von Joachim Pfeiffer ist es, für ein Deutschland zu kämpfen, in dem wir gut und gerne leben.

 

Für gute und sichere Arbeit und starke Familien

Dafür strebt die CDU Vollbeschäftigung bis 2025 und Steuersenkungen für alle Arbeitnehmer an. Auch gilt es, die Unternehmen zu entlasten, damit sie mehr investieren können: in neue zukunftssichere Jobs und weltweit gefragte Produkte. Familien als tragende Säulen der Gesellschaft rückt die CDU in ihrem Wahlprogramm in den Mittelpunkt. So soll das Kindergeld deutlich erhöht und die Steuern für Familien mit Kindern gesenkt werden. Zudem: Mieten sollen bezahlbar bleiben und immer mehr Familien sollen sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen können.

 

Deutschland digital machen

Die Digitalisierung ist der Schlüssel zur Zukunftsfähigkeit des Wirtschafts- und Industriestandorts Deutschland. Sie wird Unternehmen, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft radikal verändern.

Daher macht sich die CDU stark für den digitalen Fortschritt und Innovationen, die allen Menschen zugutekommen. Das schafft neue und sichere Jobs, eine bessere Gesundheitsversorgung und höhere Lebensqualität. Außerdem wird ein elektronisches Bürgerportal eingerichtet: Wer etwas vom Staat braucht, der soll dies künftig auch elektronisch erledigen können.

 

Voller Einsatz für innere Sicherheit

Das Thema Innere Sicherheit bewegt die Gemüter – zu Recht, sagen wir. Die Bürger haben das Recht, dass der Staat alle Hebel in Bewegung setzt, um die größtmögliche Sicherheit und Schutz im Land zu garantieren. Deshalb wird die CDU die Zahl der Polizisten in Bund und Ländern noch einmal um 15.000 erhöhen. An öffentlichen Gefahrenorten verstärken wir den Einsatz intelligenter Videotechnik auch zu Fahndungszwecken. Die CDU wird dafür sorgen, dass es einheitlich hohe Sicherheitsstandards in ganz Deutschland gibt.

 

Europa stärken heißt Deutschland stärken

Seit mehr als sechs Jahrzehnten sichert uns die Einheit Europas Freiheit, Frieden, Sicherheit und Wohlstand. Die CDU will diese Einheit weiter stärken und an einem erfolgreichen Europa arbeiten: ein Europa mit mehr Wachstum, mit mehr Jobs und mit mehr Sicherheit. Die Schuldenkrise, die Flüchtlingskrise und der Brexit zeigen: Deutschland wird es nur gut gehen, wenn es auch Europa gut geht.

 

Spitzenstellung für einen Spitzen-Wahlkreis

Joachim Pfeiffer wird sich voller Energie für den Wahlkreis Waiblingen einsetzen, um die Spitzenstellung der Region zu verteidigen und weiter auszubauen. Überzeugen Sie sich selbst und lernen sie ihn und die Positionen der CDU bei einer der zahlreichen Veranstaltungen persönlich kennen. 

Zurück