Julia Klöckner in Winnenden: Politischer Klartext bei Wein und Laugenweckle

Erstellt am: 08.09.2017 – Geändert am: 08.09.2017

In der vollbesetzten Alten Kelter in Winnenden gab es letzten Freitag fein erlesene Tropfen aus dem Weingut Luckert und politischen Klartext mit Julia Klöckner. Die CDU-Vorsitzende aus Rheinland-Pfalz grenzte die maßvolle Zuwanderungspolitik der Union klar ab vom Hau-drauf der politischen Gegner von links und rechts. Es sei wichtig, sich in dieser komplexen Frage auf das Christliche zu besinnen. Auch im Dieselskandal fand die ehemalige Weinkönigin bei ihrer erfrischenden Rede im Land von Mercedes, Porsche und Co. klare Worte. Der Auftrag der Union sei klar: Wir werden weiterhin einen Kurs von Maß und Mitte für Deutschland halten.

 

In der vollbesetzten Alten Kelter in Winnenden gab es letzten Freitag fein erlesene Tropfen aus dem Weingut Luckert und politischen Klartext mit Julia Klöckner, die auf Einladung von Joachim Pfeiffer gekommen war. Die CDU Vorsitzende aus Rheinland-Pfalz grenzte die maßvolle Zuwanderungspolitik der Union klar ab vom Hau-drauf der politischen Gegner von links und rechts. Es sei wichtig, sich in dieser komplexen Frage auf das Christliche zu besinnen. Auch im Dieselskandal fand die ehemalige Weinkönigin bei ihrer erfrischenden Rede im Land von Mercedes, Porsche und Co. klare Worte: „Ein Betrugskartell in Nadelstreifen wurde aufgedeckt, gegen das mit der ganzen Härte des Rechts  vorgegangen werden muss. Natürlich darf dies nicht bedeuten, das Kind mit dem Bade auszuschütten. Denn auch hier gilt: Maß halten statt Verbotspolitik.“

Schließlich legte die rheinland-pfälzische Frohnatur den anwesenden Gästen ans Herzen, am 24. September zwei Kreuze für die CDU zu setzen: Ein Kreuz für die Partei von Maß und Mitte, die für Entlastung statt Belastung, für Freiheit statt für Verbote steht, sowie ein Kreuz für den CDU-Bundestagskandidaten Joachim Pfeiffer, der als wirtschafts- und energiepolitisches Schwergewicht nicht nur im Wahlkreis Waiblingen, sondern auch in Berlin und darüber hinaus viel bewegt.

Zurück