#JoPfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis – Geschenke für Senioren

Erstellt am: 23.12.2020 – Geändert am: 23.12.2020

Quelle: Canva

Dieses Jahr dürfen sich die Bewohner des Hauses Miriam und des Seniorenzentrums Blumenstraße in Waiblingen über selbst gebastelte Grußkarten und Weihnachtsdekoration freuen. Die Geschenke wurden von Schülern der Staufer-Gemeinschaftsschule angefertigt und von den Schülersprechern übergeben.

Die Einrichtungen schauen auf ein bewegtes Jahr zurück. Abstand halten und Kontakte minimieren waren auch hier das oberste Gebot. Gerade die räumliche Distanz zu engen Familienangehörigen bleibt eine emotionale Belastung. Hinzu kommt, dass es im Haus Miriam seit Anfang Dezember mehrere Corona-Fälle gibt. Aktuell seien 33 Bewohner und 20 Mitarbeiter infiziert. 

In dieser schwierigen Zeit beschert die Aktion der Staufer-Gemeinschaftsschule den Senioren einen Moment der Freude. Joachim Pfeiffer zeigt sich dankbar über das Engagement und betont: „Gerade Senioren, die in Einrichtungen wie dem Haus Miriam leben, trifft die Corona-Pandemie besonders hart. Zu Weihnachten, dem Fest der Familie, macht sich die aktuelle Situation besonders bemerkbar. Es ist eine großartige Geste der Schüler, dass sie an die schwächsten der Gesellschaft denken.”

Zurück