#JopfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis - 25 Jahre "Rat & Tat"

Erstellt am: 26.09.2020 – Geändert am: 30.09.2020

Canva

Die Beratungsstelle „Rat & Tat“ vermittelt Helfer an Hilfesuchende. Das an die evangelische Kirchengemeinde angegliederte Angebot mit Sitz auf der Korber Höhe arbeitet dabei konfessionsunabhängig und unbürokratisch. Nun feiert die Beratungsstelle ihr 25-jähriges Bestehen. Joachim Pfeiffer gratuliert zum Jubiläum.

Gegründet wurde Rat & Tat am 12. September 1995, um Russlanddeutschen den Start und die Integration in Deutschland zu erleichtern. Heute bieten die ehrenamtlichen Mitarbeiter Hilfe für alle Menschen an, die sich mit den unterschiedlichsten Fragen und Problemen an die Beratungsstelle wenden können. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich die Arbeit der Ehrenamtlichen verschoben. Mittlerweile überwiegen die telefonischen Anfragen, während persönliche Besuche seltener geworden sind. Auch eine neue Unterstützung ist hinzugekommen: Im Fall von Corona-bedingter Quarantäne bieten die Ehrenamtlichen einen Einkaufsservice an.

Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer gratuliert zum Jubiläum:

„25 Jahre Rat & Tat bedeutet auch: 25 Jahre ehrenamtlicher Einsatz für Menschen aus dem Rems-Murr-Kreis. Ich bin dankbar für dieses großartige Angebot und die Ehrenamtlichen, die vielen Menschen über einen so langen Zeitraum geholfen haben.“

Zurück