Jetzt bewerben: 15 000 Euro für „das beste kommunale Schwimmbad“

Erstellt am: 18.02.2019 – Geändert am: 18.02.2019

Copyright: Stiftung Lebendige Stadt

Die Stiftung „Lebendige Stadt“ ruft alle Städte und Kommunen auf, sich für den Stiftungspreis 2019 zu bewerben. Gesucht wird „das beste kommunale Schwimmbad“. Ziel ist es, Schwimmbäder mit Vorbildcharakter auszuzeichnen und als integrativen Teil des kommunalen und gesellschaftlichen Lebens zu würdigen.

Preiswürdig sind beispielsweise bestehende Schwimmbäder, die maßgeblich zum Gemeinschaftssinn und zur Gesundheitsförderung beitragen, ökonomisch und ökologisch nachhaltig sind und gesellschaftliche Veränderungen berücksichtigen. Gesucht werden Hallen- und Kombibäder. In diesem Jahr ist der Deutsche Olympische Sportbund Kooperationspartner der mit 15 000 Euro dotierten Auszeichnung.

Bewerben können Sie sich bis zum 5. April 2019.

Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier

Zurück