100 Millionen Euro für die Sanierung kommunaler Einrichtungen

Erstellt am: 15.08.2018 – Geändert am: 16.08.2018

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Kommune!

Copyright: CDU / Dominik Butzmann

 

Der Bund unterstützt Städte und Gemeinden bei der Sanierung kommunaler Einrichtungen mit 100 Millionen Euro. Bis zum 31. August können Kommunen noch ihre Projektskizzen einreichen. Gefragt sind innovative Ideen und Projekte mit hoher Qualität, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort stärken. Hier geht es zur Bewerbung für das Bundesprogramm.

Hintergrund:

Im Rahmen des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ hat der Bund seit 2015 mehr als 100 kommunale Projekte mit einem Fördervolumen von insgesamt 340 Millionen Euro unterstützt. Ziel des Programms ist es, Projekte zu fördern, die von besonderer regionaler oder überregionaler Bedeutung sind, und dazu beitragen, den gesellschaftlichen Zusammenhang in den Kommunen zu stärken.

 

Zurück