Hinter den Kulissen der Politik und Medienwelt

Erstellt am: 13.06.2018 – Geändert am: 13.06.2018

Vom 25. November bis 1. Dezember findet der Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag in Berlin statt. Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer lädt junge Medienschaffen-de im Alter von 16 bis 20 Jahren aus seinem Wahlkreis ein, sich hierfür zu bewerben.


Bereits zum fünfzehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag 30 Nachwuchsjournalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Die Teilnehmer durchlaufen vom 25. November bis 1. Dezember ein abwechslungsreiches Programm zum medialen und politischen Alltag in der Bundeshauptstadt.
Neben der Teilnahme an einer Redaktionssitzung, haben die Jugendlichen unter anderem die Chance, einen Blick hinter die Kulis-sen und Arbeitsweisen des Bundestages zu werfen, Bundestags-abgeordneten auf den Zahn zu fühlen und eine eigene Zeitung zu erstellen.
Unter dem Motto „Zwischen Krieg und Frieden“ werden sich die Teilnehmer im Rahmen des Workshops auch mit Fragen der Friedenserhaltung und der Beziehung von Krieg und Medien auseinandersetzen.


Teilnehmen können medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren. Bewerbungsschluss ist der 14. September 2018.
Weitere Informationen zur Teilnahme sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter: www.jugendpresse.de/bundestag

Zurück