G20-Gipfel in Hamburg

Erstellt am: 07.07.2017 – Geändert am: 11.09.2017

Verständigung in unsicheren Zeiten

Am Freitag dieser Woche kommen die Staats- und Regierungschefs der zwanzig führenden Industrie- und Schwellenländer in Hamburg zum zweitägigen G20-Gipfel zusammen. In einem Radio-Interview ordnet der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer die Sachlage ein und klärt auf, was in der aktuellen unsicheren Weltlage nun besonders wichtig ist. Seit Dezember 2016 hat Deutschland die G20-Präsidentschaft inne. Ein Schwerpunkt der deutschen Präsidentschaft ist Afrika und die Erarbeitung eines „Marshall-Plans“ für mehr Wachstum und Wohlstand auf dem afrikanischen Kontinent.
Joachim Pfeiffer zeigt im Interview, warum vor allem die Themen Freihandel und Klimaschutz für Zündstoff sorgen könnten und welche Erwartungen er an die G20 hat.

Zurück