Einladung: Aufnahmestopp? - Kinderärztliche Versorgung im Rems-Murr-Kreis

Erstellt am: 11.09.2017 – Geändert am: 11.09.2017

Laut Bedarfsplan zur Sicherstellung der vertragsärztlichen Versorgung besteht im Rems-Murr-Kreis eine Überversorgung an Kinderärzten. Trotzdem herrscht ein ausgesprochener Mangel. Neugeborene bekommen keinen kinderärztlichen Termin mehr, auch neuzugezogene Eltern suchen händeringend einen Kinderarzt. Wie kann das sein?
Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg Dr. Norbert Metke werden Fragen beantwortet und durch Dr. Joachim Pfeiffer nach Lösungen gesucht. Diskutieren Sie mit - herzliche willkommen!

Wann: Di., 12.9., 15 Uhr

Wo: Familienzentrum Waiblingen KARO, Alter Postplatz 17

 

Herzlich Willkommen!

 

 

 

Zurück