Joachim Pfeiffer besucht Torbau Fuchs in Kaisersbach

Erstellt am: 29.03.2019 – Geändert am: 03.04.2019

Vor über 100 Jahren legte Julius Fuchs den Grundstein für den Handwerksbetrieb Torbau Fuchs in Kaisersbach. Heute wird das Traditionsunternehmen bereits in dritter Generation erfolgreich geführt. Ein Vorzeigebeispiel für die Bedeutung des Mittelstandes für die Wirtschafts- und Innovationskraft im Wahlkreis Waiblingen. Torbau Fuchs produziert in eigener Fertigung u.a. Garagen- und Gartentüren, Klipp-, Flügel- und Hofdrehtore und vieles mehr. Am Mittwoch, 27. März 2019, konnte sich der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer, gemeinsam mit der Kaisersbacher Bürgermeisterin Katja Müller und den Welzheimer CDU-Gemeinderäten Erika Müller und Thomas Linzmair, bei einer Führung durch die Produktions- und Lagerstätte sowohl von der Qualität der Produkte als auch von der Unternehmensphilosophie vor Ort überzeugen. Die Schreinermeisterin Carola Fuchs gewährte den Gästen zudem weitere Einblicke in die Arbeit des Betriebes.

Im Anschluss an den Unternehmensbesuch machte Joachim Pfeiffer Halt im Rathaus in Kaisersbach, um über aktuelle kommunale Chancen und Herausforderungen sowie die anstehenden Kommunalwahlen im Rems-Murr-Kreis zu sprechen.

Zurück