Deutscher Preis für Nachhaltigkeit

Erstellt am: 09.03.2018 – Geändert am: 19.03.2018

Städte und Gemeinden können sich noch bis zum 4. Mai 2018 für den deutschen Nachhaltigkeitspreis mit eigenen Projekten bewerben. Von Klimaschutz über Bildung bis Recycling sind Ideen aus vielen Bereichen willkommen. Auch finanzschwache Kommunen, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten nachhaltig agieren, sind eingeladen.

Hier geht es zu weiteren Informationen und Bewerbung.

Zurück