Bewerbungsaufruf: Smarte Schulen gesucht!

Erstellt am: 02.11.2018 – Geändert am: 02.11.2018

Copyright: CDU Deutschland/Markus Schwarze

Was bedeutet Schule 4.0? Wie können digitale Medien in den Unterricht integriert und so digitale Bildung gefördert werden? Bildungseinrichtungen, die Schule neu denken und mit innovativen Konzepten für die Schule der Zukunft überzeugen, sind eingeladen, sich für den bundesweiten Wettbewerb Smart School der Bitkom zu bewerben.

Ziel des Wettbewerbs, der im nächsten Jahr in seine zweite Runde geht, ist es, Schulen auf dem Weg der digitalen Transformation zu unterstützen. Gewürdigt werden daher Schulen, die ihren SchülerInnen die notwendigen digitalen Kompetenzen für einen erfolgreichen Start ins Ausbildungs- und Berufsleben vermitteln.

Die teilnehmenden Schulen bekommen die Möglichkeit, Teil eines bundesweiten Netzwerkes zum Thema digitale Bildung zu werden, in dem Sie sich mit anderen Schulen austauschen und Ihre Erfahrungen teilen können.

Sie profitieren darüber hinaus von der Unterstützung eines breiten Bündnisses aus namhaften Unternehmen sowie von regelmäßig stattfindenden Workshops zu den Themen Medienkompetenz, Coding und IT-Berufe. Als Vorreiter in Sachen digitale Schule nehmen Sie an der jährlich stattfindenden Konferenz Bildung 4.0 in Berlin teil.

 

Alle Informationen zum Wettbewerb und die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter www.bitkom.org/-Smart-School/Wettbewerb/ <http://www.bitkom.org/-Smart-School/Wettbewerb/> .

 

Zurück