Beliebtester "Pflegeprofi" gesucht!

Erstellt am: 19.03.2021 – Geändert am: 01.04.2021

1,2 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten in der Kranken- und Altenpflege. Gerade während der Pandemie leisten sie jeden Tag professionelle Schwerstarbeit. Mit der Teilnahme am Wettbewerb “Deutschlands beliebteste Pflegeprofis”, können Sie Ihrem persönlichen Pflege-Helden jetzt Anerkennung zollen.

Unter www.deutschlands-pflegeprofis.de können Sie bis zum 30. April 2021 Pflegekräfte mit einer persönlichen Botschaft nominieren – und später über die Landes- und Bundessieger online abstimmen. Die Gewinner der Abstimmung werden im kommenden Jahr zu einer Galaveranstaltung nach Berlin eingeladen, wo sie mit Vertretern der Politik und mit gesundheits- und pflegepolitischen Organisationen ins Gespräch kommen. Zusätzlich erhalten sie ein Preisgeld von bis zu 2.000 Euro.

Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer unterstützt diesen Wettbewerb und erklärt: “Pflegekräfte leisten nicht nur in der Pandemie jeden Tag einen Knochenjob. Ihrem Einsatz und ihrer hervorragenden Ausbildung ist es zu verdanken, dass unser Gesundheitssystem den Belastungsspitzen der Corona-Pandemie bisher standhalten konnte. Nutzen Sie die Chance, Ihren persönlichen Pflegeprofi zu nominieren. Damit schenken Sie diesen Helden einen Teil der Anerkennung, die sie verdienen.”

Zurück