Aktuell

Unter der Rubrik Aktuell berichte ich über meine Termine und meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter in Berlin, dem Wahlkreis Waiblingen und darüber hinaus.

Im Bereich Presse finden Sie nachfolgend aktuelle Pressemitteilungen sowie zurückliegende Reden im Deutschen Bundestag von mir sowie eine Auswahl an Berichten in Presse, Rundfunk, Online und Fernsehen.

Moria: “Jeder deutsche Alleingang ist kontraproduktiv im Hinblick auf eine gemeinsame europäische Lösung”


Die schlimmen Ereignisse in Moria lassen niemanden unberührt. Sie machen jedoch deutlich, wie dringend eine gemeinsame europäische Antwort in der Migrationsfrage ist.

#JopfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis - 25 Jahre "Rat & Tat"


Die Beratungsstelle „Rat Tat“ vermittelt Helfer an Hilfesuchende. Das an die evangelische Kirchengemeinde angegliederte Angebot mit Sitz auf der Korber Höhe arbeitet dabei konfessionsunabhängig und unbürokratisch. Nun feiert die Beratungsstelle ihr 25-jähriges Bestehen.

25.000 Euro vom Bund für das Schwaikheimer Milchhäusle


Der Bund beteiligt sich mit 25.000 Euro an der Modernisierung des Heimatmuseums „S’Milchhäusle“ in Schwaikheim. Die Förderung erfolgt im Rahmen des „Soforthilfeprogramms Heimatmuseen“.

Bundesförderung für Fellbacher Kubus e.V Projekt


Der Bund fördert das vom Fellbacher Kubus e.V. ins Leben gerufene Projekt “Mutadamin - Tafel to go” im Rahmen des Sonderprogramms “Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.” in Höhe von 7.250 Euro.

Überbrückungshilfe wird verlängert, ausgeweitet und vereinfacht


Die Überbrückungshilfe wird in den Monaten September bis Dezember fortgesetzt. Dabei werden die Zugangsbedingungen abgesenkt und die Förderung ausgeweitet.

30 Jahre Deutsche Einheit: “Der Mauerfall war ein Glücksmoment der deutschen Geschichte”


Diese Woche hat die Bundesregierung ihren Jahresbericht zur Deutschen Einheit vorgestellt. Darin zieht sie eine überwiegend positive Bilanz. Lesen Sie hierzu eine Pressemitteilung von Joachim Pfeiffer und Mark Hauptmann MdB.

EU-China-Gipfel: Wichtige Impulse für Investitionsabkommen


Der gestrige virtuelle EU-China-Gipfel zeigt, bis zum Abschluss eines umfassenden Investitionsabkommens sind noch wichtige Punkte zu klären. Gleichzeitig wurden erste wichtige Erfolge erzielt. Ziel muss ein Level-Playing-Field sein.

#PfeiffersWoche - Die Sitzungswoche im Überblick


Die parlamentarische Sommerpause ist zu Ende. Diese Woche trafen sich die Abgeordneten wieder im Reichstag. Dabei wurde unter anderem über schnellere Bauvorhaben, und die klimafreundliche Reform der Kraftfahrzeugsteuer beraten und debattiert.

#JopfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis - Aktion #DasIstMeinLand


Seit 2015 steht Deutschland vor enormen Herausforderungen, die Flüchtlingskrise zu bewältigen. Seitdem haben sich Millionen Bürger ehrenamtlich engagiert. Zwei Ehrenamtliche aus dem Wahlkreis Waiblingen stehen mit ihrem Einsatz für Millionen von Bürgern.

Das Kurzarbeitergeld ist eine kurzfristige und keine Dauerlösung!


Das Kurzarbeitergeld ist ein großartiges Instrument, um das uns die Welt beneidet. Doch die beschlossene pauschale Verlängerung bis Ende 2021 hält Joachim Pfeiffer für einen Fehler.

Schneller bauen und planen für eine starke Wirtschaft und klimafreundliche Mobilität


Schnelle Investitionsentscheidungen sind die Grundlage für sichere Arbeitsplätze und einen leistungsfähigen Staat. Mit einem Gesetz wirdnun das Fundament für einfachere und schnellere Verfahren bei der Umsetzung von Infrastrukturprojekten gelegt.

300.000 Euro für Highspeed-Internet an Weinstädter Schulen


Der Bund fördert drei Weinstädter Schulen und schafft somit die Voraussetzung für digitalen und interaktiven Unterricht. Im Rahmen des Breitband-Sonderprogramms erhalten insgesamt 13 Schulen im Wahlkreis Waiblingen eine Förderung.

Baustopp von Nord Stream 2 wäre Schuss ins eigene Knie


Durch den Gitfanschlag auf Alex Nalawny werden die Forderungen nach weiteren Sanktionen gegen Russland laut. Joachim Pfeiffer warnt vor falschen Ansatzpunkten: Ein Baustopp von Nord Stream 2 wäre ein Schuss ins eigene Knie.

Wirtschaft in Deutschland – Die wirklichen Herausforderungen liegen noch vor uns


Corona setzt die Wirtschaft weiterhin unter enormen Druck – nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Überall kam es zu einem massiven Rückgang der Wirtschaftsleistung. Aber wahr ist auch: Deutschland ist bisher so gut durch die Krise gekommen wie kaum ein anderes Land.

Sommertour – Einmal quer durchs Ländle


Während der parlamentarische Betrieb in Berlin derzeit ruht, herrscht in den Wahlkreisen der Bundestagsabgeordneten reges Treiben. Joachim Pfeiffer nutzt die Zeit in seinem Wahlkreis, um mit Bürgern und Unternehmern ins Gespräch zu kommen.

US-Truppenabzug schwächt Interessen der USA, Europas und der NATO


Im Juni hat US-Präsident Donald Trump seine Pläne bekräftigt, rund ein Drittel der bislang in Deutschland stationierten Soldaten abzuziehen. Nun sollen rund 12.000 US-Soldaten die Bundesrepublik verlassen.

1 Million Euro für Highspeed-Internet für Schulen im Wahlkreis Waiblingen


Surfen mit Highspeed-Geschwindigkeit: Diese Vorstellung erfüllt sich zeitnah für Schüler und Lehrer von insgesamt zehn Schulen im Wahlkreis Waiblingen. Mit einer Förderhöhe von einer Million Euro* übernimmt der Bund die Hälfte der Gesamtkosten.

300.000 Euro für Highspeed-Internet an Rudersberger Schulen


Mit dem Breitband-Sonderprogramm des Bundes für Schulen und Krankenhäuser wird nun die Voraussetzung für digitalen und interaktiven Unterricht an drei Schulen in Rudersberg geschaffen. Der Bund fördert den Anschluss ans Gigabitnetz in Höhe von 300.000 Euro*.

100.000 Euro für Highspeed-Internet an der Grundschule Nellmersbach


Mit dem Breitband-Sonderprogramm des Bundes für Schulen und Krankenhäuser wird nun die Voraussetzung für digitalen und interaktiven Unterricht an der Grundschule Nellmersbach in Leutenbach geschaffen. Der Bund fördert den Anschluss ans Gigabitnetz in Höhe von 100.000 Euro*.

375.000 Euro für Modernisierung des Bahnhofs Waiblingen


Der Bahnhof Waiblingen erhält im Zuge des Wachstumspakets der Bundesregierung eine Förderung von 375.000 Euro für die Modernisierung."Gewinner der Bundesförderung sind kleine und mittelständische Handwerksbetriebe und alle Bahnreisende“, erklärt Joachim Pfeiffer.

Mehr als 97 Millionen Euro für rund 300 Unternehmen aus dem Wahlkreis Waiblingen


Seit dem Start der KfW-Corona-Hilfe haben zehntausende Unternehmen die Kredithilfen des Bundes im Kampf gegen die Folgen der Corona-Pandemie genutzt. Mehr als 300 Unternehmen aus dem Wahlkreis Waiblingen profitieren von den finanziellen Hilfen des Bundes.

InvestitionsbeschleunigungsG: Ein wichtiger Schritt, um Deutschlands Spitzenstellung zu sichern


Am 12. August hat das Bundeskabinett das Investitionsbeschleunigungsgesetz verabschiedet. Für Joachim Pfeiffer ist dies ein wichtiger Schritt für eine strukturelle Reform bei Planungs- und Genehmigungsverfahren.

100.000 Euro für Highspeed-Internet der Nachbarschaftsschule in Berglen


Mit dem Breitband-Sonderprogramm des Bundes für Schulen und Krankenhäuser erfüllt sich zeitnah die Vorstellung von Highspeed-Internet an der Nachbarschaftsschule in Berglen. Der Bund fördert den Anschluss mit 100.000 Euround übernimmt damit die Hälfte der Gesamtkosten.

200.000 Euro für Highspeed-Internet an Kernener Schulen


Mit Highspeed-Internet in der Schule surfen: Diese Vorstellung erfüllt sich dank des Bundessonderprogramms für Schulen und Krankenhäuser zeitnah an der Karl-Mauch-Schule und der Theodor-Dierlmann-Schulein Kernen im Remstal.

300.000 Euro für Highspeed-Internet in Remshaldener Schulen


Surfen mit Highspeed-Geschwindigkeit: Diese Vorstellung erfüllt sich zeitnah für Schüler und Lehrer der Grundschule Grunbach, Realschule Remshalden und des Bildungszentrums Bau Geradstetten durch die Bundesförderung in Höhe von 300.000 Euro.

Pfeiffer/Kiesl: 15.611 Euro für die Modernisierung der Ortsbücherei Leutenbach


Der Bund beteiligt sich mit 15.611 Euro an der Modernisierung der Ortsbücherei in Leutenbach. Lesen Sie hierzu eine Pressemitteilung des Waiblinger Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer und des Leutenbacher Bürgermeisters Jürgen Kiesl.

Honorarordnung für Architekten und Ingenieure ist unverzichtbares Instrument


In der Kabinettssitzung am 15. Juli 2020 wurde die Änderung des Gesetzes zur Regelung von Ingenieur- und Architekten-leistungen beschlossen. Dabei sei die weitestgehende Erhaltung der der Regelung richtig und wichtig, findet Joachim Pfeiffer.

Handlungskonzept Stahl kommt zur rechten Zeit


Das Bundeskabinett hat am 15. Juli 2020 das "Handlungskonzept Stahl" verabschiedet. Ein Gesamtkonzept für eine langfristig starke, international wettbewerbsfähige und klimaneutrale Stahlindustrie. Für Joachim Pfeiffer ein wichtiger Schritt.

Kurzfristige Senkung der EEG-Umlage notwendig


Am 15. Juli hat das Bundeskabinett der mit dem Verordnungsentwurf vorgelegte Änderung der Erneuerbare-Energien-Verordnung zugestimmt. Es sei richtig, die EEG-Umlage kurzfristig durch Haushaltsmittel zu entlasten, meint Joachim Pfeiffer.

Mehr als 123.000 Euro für den Breitbandausbau in Kernen


Gute Nachrichten für 26 Unternehmen in Kernen im Remstal: Der Bund fördert den Breitbandausbau im Gewerbegebiet im Ortsteil Stetten mit
123.271 Euro.

Seite 1 von 31