Aktuell

Unter der Rubrik Aktuell berichte ich über meine Termine und meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter in Berlin, dem Wahlkreis Waiblingen und darüber hinaus.

Im Bereich Presse finden Sie nachfolgend aktuelle Pressemitteilungen sowie zurückliegende Reden im Deutschen Bundestag von mir sowie eine Auswahl an Berichten in Presse, Rundfunk, Online und Fernsehen.

Einladung zur Bürgersprechstunde


Herzliche Einladung zur Bürgersprechstunde mit Joachim Pfeiffer!

Parlamentskreis Mittelstand zu Gast bei der Kanzlerin


Am Dienstagabend traf sich der Vorstand des Parlamentskreises Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (PKM), dem auch Joachim Pfeiffer angehört, zu einem Abendessen mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Spieglein, Spieglein an der Wand: Welches ist das innovativste Land?


Deutschland hat die innovativste Volkswirtschaft. Das ergab eine Studie des Weltwirtschaftsforums. Damit liegt die Bundesrepublik noch vor den USA.

Höchste Zeit für die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung


Bis zum Jahr 2020 sollen 40 Prozent der gesamten CO2-Emissionen eingespart werden. Dabei liegt das größte Einsparpotenzial im Gebäudesektor.

#PfeiffersWoche – Die Sitzungswoche im Überblick


Die Sitzungswoche ist vorbei und das Wochenende steht vor der Tür. Lesen Sie hier, was diese Woche im Bundestag alles passiert ist.

Pfeiffer eröffnet neue Räume des Bundesverbands Mineralische Rohstoffe in Berlin


Am Dienstag hatte Joachim Pfeiffer die Ehre, die neuen Räumlichkeiten des Bundesverbands Mineralische Rohstoffe in Berlin einzuweihen. In seinem Grußwort stellte er die Bedeutung der Branche für den Industriestandort Deutschland heraus und gratulierte dem Verband.

Tiefer Fall: Brexit trifft Briten, aber auch Deutsche


Bei den Austrittsverhandlungen mit Großbritannien gibt es Fortschritte, wenn auch nur kleine. Klarer werden aber auch die Konsequenzen für die deutsche und britische Wirtschaft.

Koalition einigt sich auf Diesel-Paket


Anfang Oktober hat sich die Große Koalition auf ein „Konzept für saubere Luft und die Sicherung der individuellen Mobilität in unseren Städten“ geeinigt.

Kampf für das 1,5 Grad-Ziel


Nicht nur die Herbstprognose auch der Sonderbericht des Weltklimarates IPCC erschien diese Woche. Zwei Monate vor der nächsten UN-Klimakonferenz warnt er vor den Auswirkungen der Erderwärmung.

#PfeiffersWoche – Die Sitzungswoche im Überblick


Diese Woche hat nicht nur den goldenen Herbst nach Berlin gebracht, sondern auch einige hitzige Debatten. Lesen Sie hier, was diese Woche im Bundestag alles passiert ist.

Weltwirtschaftliches Klima lässt deutsche Wirtschaft nicht kalt


Am heutigen Donnerstag stellt die Bundesregierung ihre Herbstprognose der Wirtschaftsentwicklung vor. Darin senkt sie ihre Wachstumsprognose für dieses Jahr von 2,3 Prozent auf 1,8 Prozent und für kommendes Jahr von 2,1 Prozent auf 1,8 Prozent.

Einladung: Politik bei Linsen und Spätzle


Ihr Bundestagsabgeordneter Joachim Pfeiffer lädt Sie zum gewohnten Austausch über die aktuelle politische Lage in Deutschland und der Welt bei gutem schwäbischen Essen ein.

Auf Höhenflug mit der MTU Aero Engines


Am Montag, 1. Oktober, hat Joachim Pfeiffer den Münchner MTU Aero Engines besucht und mit Geschäftsführer Michael Schreyoegg über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen gesprochen.

100 Jahre Landwirtschaftliches Hauptfest


Am Samstag wurden die Tore des 100. Landwirtschaftlichen Hauptfestes auf dem Cannstatter Wasen geöffnet. Dazu versammelten sich die Oberschwäbische Bauernkapelle, Trachtengruppen, zahlreiche Aussteller der Forst- und Landwirtschaft und prominente Persönlichkeiten der Region. Auch Joachim Pfeiffer

Große Waffen, kleine Waffen - Öffentliche Anhörung im Wirtschaftsausschuss


Der Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestags hat in dieser Woche über das Thema Rüstungsexporte debattiert. Anlass waren zwei Anträge der Opposition, welche stärkere Kontrollen und Einschränkungen von Rüstungsexporten fordert.

Holen Sie sich die Welt nach Hause- Gastfamilien gesucht!


Der VDA – Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V., sucht für die Saison 2018 deutschlandweit ehrenamtlich engagierte Gastfamilien.

Politische Luft schnuppern – Erfahrungsbericht


In den letzten vier Wochen haben Angelika und Florian aus Fellbach den Politiker Pfeiffer bei seiner politischen Arbeit zunächst im Wahlkreis, dann in Berlin begleitet. Hier ein Erfahrungsbericht.

Deutsche Wirtschaft verliert an Tempo


Heute haben die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute ihre Herbstprognose vorgestellt. Danach verliert die deutsche Wirtschaft an Tempo. Jetzt heißt es: Kurs halten und Wettbewerbsfähigkeit steigern. Hier die Erklärung von Dr. Joachim Pfeiffer.

Pfeiffer sieht noch viel Aufholbedarf im Osten


Am 3. Oktober 2018 jährt sich der Tag der deutschen Wiedervereinigung zumUnterschiede zwischen Ost und West.

Ralph Brinkhaus ist neuer Vorsitzender der Unions-Fraktion im Deutschen Bundestag


Am heutigen Dienstag wurde Ralph Brinkhaus zum neuen Vorsitzenden der Unions-Fraktion im Deutschen Bundestag gewählt. Hierzu erklärt der Waiblinger Bundestagsabgeordnete, Dr. Joachim Pfeiffer MdB.

Joachim Pfeiffer -Hardware-Nachrüstungen sind rückwärtsgewandt, helfen weder den Autobesitzern noch der Umwelt


Gegenüber dem SWR machte Dr. Joachim Pfeiffer MdB deutlich, dass es sinnvoller ist, das Geld zukunftsgerichtet zu nutzen und die neueste Technologie auf die Straße zu bringen, stattauf Hardware-Nachrüstungen zu setzen. Intelligente und innovative Lösungen sind gefragt.

Wohnraumoffensive der Bundesregierung – Wohnraum muss bezahlbar sein!


Beim Wohngipfel 2018 haben Bund, Länder und Kommunen eine umfassende Wohnraumoffensive auf den Weg gebracht, u.a. sollen 1,5 Millionen neue Wohnungen entstehen. Gut so! Denn nur durch Schaffung von ausreichendem Wohnraum bleibt Wohnraum bezahlbar.

Innovationsführer aus Waiblingen wird 50 Jahre – Jubiläumsfeier der Rybak & Hoffmann rhv-Technik


Am 20. September feierte das Unternehmen RybakHofmann rhv-Technik aus Waiblingen sein 50-jähriges Bestehen. Auch Joachim Pfeiffer gratulierte dem Unternehmen für seine bereits mehrfach ausgezeichnete Innovationsleistung auf dem Gebiet der thermischen Beschichtung und nahm am interessanten Jubiläu

Unternehmerveranstaltung in Stuttgart- Märkte & Chancen in Afrika


Seit einigen Jahren gilt Afrika nicht mehr als Kontinent der Krisen, sondern als Kontinent der Chancen. Die Wirtschaft wächst, die Mittelklasse erstarkt und die Gesellschaft wird jünger.

Herzlichen Glückwunsch zu 190 Jahre Krämer Bau


Am 16. September 2018 feierte der Meisterbetrieb Krämer Bau in Leutenbach sein 190-jähriges Bestehen. Auch Dr. Joachim Pfeiffer gratulierte zu diesem besonderen Jubiläum und durfte auch einmal selbst Hand bei einem Klein-Bagger anlegen.

Unterwegs mit der Wirtschafts-Delegation in China


Vom 1. bis 9. September reiste Joachim Pfeiffer mit einer Delegation des Ausschusses für Wirtschaft und Energie in die Volksrepublik China.

Joachim Pfeiffer bei den Alpbacher Wirtschaftsgesprächen 2018


Joachim Pfeiffer reiste vom 27.08.2018 – 29.08.2018 nach Österreich. Dort nahm er in seiner Funktion als wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher an den Alpbacher Wirtschaftsgesprächen 2018 teil.

Smarte Ideen für Nahverkehr der Zukunft gesucht


Wie lässt sich ein attraktiver Nahverkehr der Zukunft mit digitalen Mitteln verbessern? Für den Deutschen Mobilitätspreis werden neue smarte Antworten und Ideen gesucht. Jeder kann mitmachen und seine Ideen online bis Ende September einreichen.

100 Millionen Euro für die Sanierung kommunaler Einrichtungen


Der Bund unterstützt Städte und Gemeinden bei der Sanierung kommunaler Einrichtungen mit 100 Millionen Euro. Bis zum 31. August können Kommunen noch ihre Projektskizzen einreichen.

Bundeswirtschaftsminister Altmaier setzt mit Aktionsplan Stromnetz den richtigen Schwerpunkt in der Energiepolitik


Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat am heutigen Dienstag in Bonn einen „Aktionsplan Stromnetz“ für einen schnelleren Ausbau der Stromnetze vorgestellt. Die Wirtschaftspolitiker Carsten Linnemann und Joachim Pfeiffer äußern sich dazu.

Joachim Pfeiffer im Sommerinterview


Im Interview mit der Waiblinger Kreiszeitung spricht Joachim Pfeiffer MdB über die Auseinandersetzung zwischen CDU und CSU bei der Flüchtlingspolitik und die Notwendigkeit, eine Koalition der Willigen für den Freihandel zu bilden.

Bund gibt Geld für mehr Beratungsstellen


Mit bis zu 399.000 Euro unterstützt der Bund zwei neue Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung im Rems-Murr-Kreis. Joachim Pfeiffer lobte bei der Pressekonferenzdie für Betroffene und Angehörige kostenlose neue Beratung.

Tag der Ein- und Ausblicke


Am Sonntag, dem 09. September 2018, öffnet der Deutsche Bundestag von 9 bis 19 Uhr seine Pforten. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können dann auf Erkundungstour durch die Häuser des Deutschen Bundestags gehen und sich dortinformieren.

Ein Comeback der Wehrpflicht?


Aktuell wird über eine Wiedereinführung der allgemeinen Wehrpflicht bis hin zu einem verpflichtenden Gesellschaftsdienst für alle diskutiert. Lesen Sie hier das Statement von Joachim Pfeiffer zu diesem Thema.

Empfang zu Ehren Prof. Laufs


Am Samstag den 4.8.2018 fand die Geburstagsfeier von Prof. Dr. Dr. Laufs statt, dem langjährigen Vorgänger von Dr. Pfeiffer im Wahlkreis Waiblingen. Bei strahlendem Sonnenschein und Wein gab es einigen Gesprächsstoff und viel gute Laune.

Dublin calling


Als Sprecher für Wirtschaft und Energie der CDU/CSU-Bundestagsfraktion war Joachim Pfeiffer Mitte Juli in Dublin. Dort sprach er über Handelsthemen im Rahmen einer Veranstaltung der Deutsch-Irischen Handelskammer.

Grundsteinlegung in Winnenden


Am Donnerstag letzter Woche war Joachim Pfeiffer Gast und tatkräftiger Helfer bei der Grundsteinlegung des Wohnprojekts nature 8 in Winnenden.Hier gibt es eine Bilderauswahl bei strahlendem Sonnenschein.

Mehr Erdgas aus den USA?


Im Kurzinterview mit dem Deutschlandradio sprach Joachim Pfeiffer über die Ankündigung von US-Präsident Trump und EU-Kommissionspräsident Juncker zum Ausbau europäischer Flüssiggas-Infrastruktur. Hören Sie hier den Beitrag.

Reise von Präsident Juncker richtiger Schritt


EU-Kommissionspräsident Juncker trifft am heutigen Mittwoch, 25. Juli 2018, US-Präsident Trump zu einem Gespräch in Washington. Lesen Sie hierzu eine Erklärung der Bundestagsabgeordneten Dr. Carsten Linnemann und Dr. Joachim Pfeiffer.

Einblicke in den Wirtschaftsausschuss


Der Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages ist für alle Fragen der Wirtschafts- und Energiepolitik zuständig. Als ordentliches Mitglied nimmt Joachim Pfeiffer an dessen Sitzungen in Berlin teil, sehen Sie hier einige Bilder.

Unterwegs im Land der Sprache


Am Mittwoch, 18. Juli 2018, hat das „Schlaumäuse-Mobil“ von Microsoft Halt im Kinderhaus Lerchenstraße in Winterbach gemacht. Im Rahmen der bundesweiten Tour hat Schlaumäuse-Pate Joachim Pfeiffer dem Kindergarten ein digitales Sprachlernpaket übergeben.

Es geht voran: Besichtigung von Stuttgart 21


Mit der CDU-Regionalfraktion konnte Joachim Pfeiffer am Montag, 9. Juli 2018, die Baustelle Stuttgart 21 am Stuttgarter Hauptbahnhof besichtigen.

Einladung: Politik bei Linsen & Spätzle


Ihr Bundestagsabgeordneter Joachim Pfeiffer lädt Sie zum gewohnten Austausch über die aktuelle politische Lage in Deutschland und der Welt bei gutem schwäbischen Essen ein.

Die Rolle von Erdgas in der Energiewende


Was ist aus Sicht von Joachim Pfeiffer die richtige Rolle von Erdgas in der Energiewende? Was kann Erdgas leisten, wo kann es bei dem Umbau der Energieversorgung unterstützen. Sehen Sie hier sein Statement im Video.

Mit High-Speed zum schnellen Internet


Die Bundesregierung hat die Förderrichtlinien für den Breitbandausbau überarbeitet, um dem Ausbau des schnellen Internets in Deutschland zu neuem Schwung zu verhelfen.

König Fußball als Wirtschaftsfaktor


Auch nach dem enttäuschenden WM-Aus rollt der Ball weiter, passend zur Fußball-WM versorgt Sie das Team #jopf mit spannenden Wirtschaftsfakten.

Grüße zur Sommerpause


Der Deutsche Bundestag verabschiedet sich nun in die parlamentarische Sommerpause. Doch anders als der Begriff vermuten lässt, klappen die Abgeordneten nicht die Bürgersteige hoch und fahren in den Urlaub.

Bundeshaushalt beschlossen


In der letzten Sitzungswoche vor der parlamentarischen Sommerpause hat der Deutsche Bundestag den Bundeshaushalt 2018 mit einem Volumen von 343,6 Milliarden Euro beschlossen.

Koalition einigt sich auf Paket zur Binnenmigration


Die Koalition hat sich am Donnerstagabend auf ein Paket zur Ordnung und Steuerung der Flüchtlingsbewegungen innerhalb der EU geeinigt.

Joachim Pfeiffer beim Mittelstandsdialog


Am Dienstag dieser Woche begrüßten die Wirtschaftspolitiker der CDU-Landesgruppe Baden-Württemberg zahlreiche Mittelständler aus Baden-Württemberg zum zweiten Mittelstandsdialog in Berlin.

Waiblinger Schüler im Deutschen Bundestag


Heute war die Staufer-Realschule aus Waiblingen zu Gast im Deutschen Bundestag. Auf dem Programm standen neben einem Besuch der Bundestagskuppel, ein Gespräch mit dem Büro des Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer.

#Gemeinsam - EU einig über Asylpolitik


Am gestrigen Abend haben sich die EU-Länder auf Neuerungen in der europäischen Asylpolitik geeinigt, u.a. sollen künftig Auffangzentren außerhalb der EU geschaffen werden.

Keine Einschränkungen beim Baukindergeld


Mit dem Baukindergeld wollen wir als Große Koalition günstiges Wohnen fördern und ermöglichen, dass auch Familien Wohneigentum erwerben können.

Koalitionsantrag - Rüsten für die Wolfsrudel


Seit rund 150 Jahren galten Wölfe in freier Wildbahn als ausgerottet im Südwesten, bis vor drei Jahren die Raubtiere zum ersten Mal wieder nachgewiesen wurden.

Geschafft! Griechenlands finanzielle Selbstständigkeit


Am heutigen Freitag hat der Deutsche Bundestag die letzte Tranche des ESM (Europäischer Stabilitätsmechanismus) in Höhe von 15 Milliarden Euro zugunsten Griechenlands freigegeben.

Unternehmertag BaWü - Wirtschaft auf dem Abstellgleis?


"100 Tage große Koalition - Wirtschaft auf dem Abstellgleis?" - unter diesem provokant gestellten Titel kamen am Mittwoch Vertreter aus Wirtschaft und Gesellschaft Baden-Württembergs zum ersten Unternehmertag zusammen.

Bundestag plant Aufholjagd bei Künstlicher Intelligenz


Deutschland muss bei der künstlichen Intelligenz (KI) aufholen, um den Anschluss an die Spitzenforschung nicht zu verpassen und die damit einhergehenden Wirtschaftspotentiale voll auszuschöpfen.

Kein Kohleausstieg im Hauruck-Verfahren


am heutigen Dienstag kam erstmals die neu gegründete Kommission 'Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung' der Bundesregierung zusammen. Lesen Sie hier dazu die Erklärung der Abgeordneten Carsten Linnemann und Joachim Pfeiffer.

Mit dem VRS auf Exkursion in Bulgarien


Vom 21. Juni bis 24. Juni 2018 war Joachim Pfeiffer mit der CDU-Regionalfraktion des Verbands Region Stuttgart auf Exkursion in Sofia, Bulgarien. Ziel der Reise war ein Austausch, u.a. mit Regierungsvertretern.

Gestutzte Wachstumsprognosen


In dieser Woche hat bereits das fünfte Wirtschaftsinstitut seine Wachstumsprognose stark nach unten korrigiert. Es zeigt sich: Die richtige Antwort darauf ist mehr Freihandel.

Beschluss der CDU Rems-Murr zum Asylstreit


Der Vorstand des CDU-Kreisverbandes Rems-Murr hat einen einstimmigen Beschlussangesichts der eskalierenden Auseinandersetzung zwischen Bundeskanzlerin Merkel und Bundesinnenminister Seehofer zum Masterplan Migration getroffen.

Masterplan Migration: Asylstreit ist lösbar


Sehen Sie hier Joachim Pfeiffers Meinung zum Masterplan Migration im Video-Interview.

Freihandel first – Suche nach Gleichgesinnten


„Es ist traurig, dass die Nation, die den Multilateralismus erfunden hat, ihn nun mit Füßen tritt“, so Joachim Pfeiffer. Jetzt den Kopf in den Sand zu stecken, sei aber die falsche Reaktion.

Bundestag beschließt Regeln für Musterklagen


Damit Verbraucher künftig einfacher ihr Recht durchsetzen können, hat der Bundestag heute die sogenannte Musterfeststellungsklage beschlossen.

Neues VVS-Tarifsystem: Einfacher und günstiger


Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) plant zum 1. April 2019 eine große Tarifzonenreform. So soll die Zahl der Tarifzonen von heute 52 auf dann fünf Ringzonen reduziert werden.

Hinter den Kulissen der Politik und Medienwelt


Vom 25. November bis 1. Dezember findet der Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag in Berlin statt. Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer lädt junge Medienschaffende ein, sich hierfür zu bewerben.

Freihandel first – Suche nach Gleichgesinnten


„Es ist traurig, dass die Nation, die den Multilateralismus erfunden hat, ihn nun mit Füßen tritt“, so Joachim Pfeiffer. Jetzt den Kopf in den Sand zu stecken, sei aber die falsche Reaktion.

Walk and talk: Pfeiffer im Interview


Wer hat sich mehr verändert in den letzten Jahren – der Bundestag oder ich mich? Wie tanke ich neue Energie im Alltag? Was gefällt mir an Berlin besonders gut? Sehen Sie selbst, beim #marathonmitderpolitik!

Multilateraler Investitionsgerichtshof muss bald kommen


Vor einigen Wochen haben die EU-Mitgliedsstaaten der Kommission das Mandat erteilt, Verhandlungen über die Errichtung eines multilateralen Gerichtshofs aufzunehmen, um Investitionsstreitigkeiten beizulegen.

Erste Regierungsbefragung der Bundeskanzlerin


Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Mittwoch erstmals direkt den Fragen der Abgeordneten gestellt. Das gab es noch nie in ihrer 13-jährigen Amtszeit.

Beratung zu Musterfeststellungs -klagen


In erster Lesung hat das deutsche Parlament über die Einführung von Musterfeststellungsklagen beraten. Diese neue Klageform soll künftig eine zügige und kostengünstige Durchsetzung von Ansprüchen ermöglichen.

EU-Ausgleichzölle gegen USA kommen


Seit dem 1. Juni gelten US-Strafzölle auf Alu- und Stahleinfuhren aus EU-Staaten. Nun hat die EU darauf reagiert: Im Juli werden die Ausgleichszölle auf US-Waren in Kraft treten.

Deutschland in Top Ten bei Erwerbstätigkeit Älterer


Ältere Arbeitnehmer hätten keine Chance auf dem deutschen Arbeitsmarkt. So gilt eine weit verbreitete Behauptung. Jedes Jahr finden jedoch über eine halbe Million der älteren Arbeitnehmer einen neuen Arbeitsplatz.

Schwabe „Astro-Alex“ auf dem Weg ins All


Der Astronaut Alexander Gerst und seine Crew sind am Mittwoch pünktlich zur International Raumstation gestartet. Am heitigen Freitag sind sie dort ankommen. Mit der Mission "Horizons" fliegt der in Künzelsau geborene Geophysiker Gerst zum zweiten Mal ins All.

Klare Absage an Familiennachzug zu Gefährdern


Der Deutsche Bundestag hat diese Woche über das Gesetz zur Neuregelung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten beraten.

Politische Bildungsfahrt nach Brüssel u. Flandern


Joachim Pfeiffer lädt Sie auf eine politische Bildungsfahrt nach Brüssel und Flandern vom 27.09. bis 30.09.2018 ein.

US-Strafzölle sind brandgefährlich


Die US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium gegen die EU sind brandgefährlich und volkswirtschaftlich irrsinnig, ist Joachim Pfeiffer überzeugt.

Haushaltswoche im Deutschen Bundestag


Diese Woche debattierte der Deutsche Bundestag über das Haushaltsgesetz 2018.Für den Bereich Wirtschaft und Energie sprach der CDU-Abgeordnete Joachim Pfeiffer im Plenum.

Musterfeststellungsklage: Keine Klageindustrie!


Das Bundeskabinett hat in der letzten Woche den Gesetzesentwurf zur Einführung einer Musterfeststellungsklage für Verbraucher beschlossen. Damitkönnen Verbände quasi stellvertretend für Verbraucher klagen.

Die Welt im Zeitalter der Migration


Weltweit leben rund 250 Millionen Menschen als Migrantinnen und Migranten außerhalb ihres Herkunftslandes. Davon befinden sich mehr als 65 Millionen Menschen aktuell auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung.

CDU/CSU-Kongress: Religionsfreiheit für Christen


Vor rund einem halben Jahr ist der Norden Iraks von der brutalen Herrschaft des Terrornetzwerks Islamischer Staat befreit worden. Nun geht es darum, dass Vertriebene wieder in ihre angestammte Heimat zurückkehren können.

Deutschland hält am Iran-Abkommen fest


Die Entscheidungen des US-Präsidenten zur Kündigung des Nuklearabkommens mit dem Iran und zur Wiedereinführung von Sanktionen bedeuten einen herben Rückschlag für die Stabilisierung des Nahen und Mittleren Ostens.

Pfeiffer besucht Landtagsabgeordneten a.D.


Am Dienstag letzter Woche besuchte der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer den ehemaligen Landtagsabgeordneten Alfred Entenmann in dessen Haus in Hegnach.

Winterbacher Schüler auf Besuch in Berlin


Im Rahmen ihrer Berlin-Fahrt besuchten heute eine 10.Klasse der Lehenbachschule aus Winterbach den Deutschen Bundestag.

Jetzt noch bewerben für Deutschen Mobilitätspreis


Bis einschließlich 28. Mai 2018 können sich Unternehmen, Start-ups, Städte und Gemeinden, Universitäten, Forschungsinstitutionen und andere Organisationen mit Sitz in Deutschland um den Deutschen Mobilitätspreis 2018 bewerben.

Als Junior-Botschafter für ein Jahr in die USA


Joachim Pfeiffer lädt alle Schülerinnen, Schüler und junge Berufstätige bis 24 Jahren aus seinem Wahlkreis ein, sich für ein Stipendium für ein Auslandsjahr in den USA im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) zu bewerben.

Botschafter des Spielens


Joachim Pfeiffer ist am Montag, den 07.05.2018 vom Deutschen Verband der Spielwarenindustrie e.V. (DVSI) zum „Botschafter des Spielens“ gekürt worden.

Buten un binnen: Pfeiffer in Bremen bei der swb AG


Buten un binnen - Draußen und drinnen, so sagt man in Bremen. Draußen unterwegs war in dieser Woche auch der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer beim Bremer Energieversorger swb.

Pfeiffer: Hotspots für alle


Die EU-Kommission will mit der Initiative WiFi4EU den öffentlichen Raum mit schnellem Internet versorgen. Für die Einrichtung von Hotspots erhalten bis zu 8000 Gemeinden je 15.000 Euro. Am 15. Mai werden die ersten 1000 Gutscheine verlost.

Die Renaissance des Dieselmotors


In dieser Woche hat Bosch-Chef Volkmar Denner verkündet, dass sein Unternehmen den Stickoxidausstoß von Dieselmotoren drastisch reduzieren könne. Für den Dieselmotor könnte das eine Renaissance bedeuten.

Mehr Datenschutz auch für Sie


Am 25. Mai 2018 tritt eine neue Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, in Kraft. Sie soll jedem Einzelnen mehr Kontrolle über seine persönlichen Daten geben.

Happy Birthday, Israel! 100% Respekt gefordert!


Vor 70 Jahren wurde der Staat Israel gegründet. CDU und CSU sind sich Deutschlands Verantwortung nicht nur für das Existenzrecht und die Sicherheit Israels, sondern auch für die in Deutschland lebenden Juden bewusst.

ILA 2018: Innovationsschmiede Luftfahrt


Die Luftfahrt boomt: Im vergangenen Jahr sind insgesamt 4,1 Milliarden Menschen in zivilen Flugzeugen gereist - so viele wie nie zuvor. Entsprechend groß ist das Interesse an der ILA, der Internationalen Luftfahrtausstellung.

Konjunktur-Lokomotive weiter unter Volldampf


Am heutigen Mittwoch hat die Bundesregierung ihre Projektion der Wirtschaftsentwicklung vorgestellt.Lesen Sie hier die Erklärung der CDU-Politiker Carsten Linnemann und Joachim Pfeiffer.

Pfeiffer zu Gast beim Energiegespräch am Reichstag


Am 20. April sprach Joachim Pfeiffer MdB beim 98. „Energiegespräch am Reichstag“ in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin über die Bedeutung synthetischer Kraftstoffe für den Industriestandort Deutschland.

Berufsbildungsbericht 2018: Azubis wanted!


Viele Länder beneiden Deutschland um das Prinzip der dualen Ausbildung, sorgt es doch für eine niedrige Jugendarbeitslosigkeit und eine hohe Produktivität in Handwerk und Technik. Hierzulande scheint das Modell allerdings auszulaufen.

Abkommen zwischen der EU und Mexiko steht


Zur Einigung zwischen der EU und Mexiko auf ein gemeinsames Handelsabkommen lesen Sie hier das Statement von Joachim Pfeiffer.

Eine wirtschaftspolitische EU-Zukunftsagenda


Eine grundsätzliche Blockadehaltung gegenüber Macrons Plänen für Europa hält der CDU-Politiker Joachim Pfeiffer für fehl am Platz. Es sei an der Zeit, dass Europa vom Krisenmodus in den Zukunftsmodus schalte.

Klares Zeichen gegen Chemiewaffeneinsatz in Syrien


Die Konfrontation der Großmächte USA und Russland im Nahen Osten ist besorgniserregend. Sie waren zuletzt wegen eines mutmaßlichen Giftgaseinsatzes des Assad-Regimes im syrischen Duma aneinandergeraten.

Konjunktur-Lokomotive weiter unter Volldampf


Die deutsche Konjunktur-Lokomotive steht weiter unter Volldampf. Mit 2,2 Prozent für 2018 und 2,0 Prozent für 2019 gehen die führenden Wirtschaftsinstitute sogar von einem höheren Wachstum aus, als noch in ihrer Herbstprognose 2017.

Besuch bei der Deutschen Welle


Am Mittwoch dieser Woche war Joachim Pfeiffer zu Gast bei der Deutschen Welle in Berlin. Einem interessanten Gespräch mit dem Intendanten Peter Limbourg, folgte eine Führung durch die Räumlichkeiten.

Geld gegen Reformen: Pfeiffer im TV-Interview


Die Vorschläge des französischen Präsidenten Macron liegen seit längerem auf dem Tisch. Nach der Bildung der neuen Bundesregierung wird über deren Umsetzung heiß diskutiert. Joachim Pfeiffer sprach dazu mit der Deutschen Welle im TV-Interview.

Energiewende mit Superkabel? Ein Podium mit #Jopf


Um über die Potenziale des Supraleiters für mehr Energieeffizienz in der Energiewende zu sprechen, war Joachim Pfeiffer in seiner Funktion als Sprecher für Wirtschaft und Energie der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ende März auf einem Podium in Berlin.

Digitalisierung ist kein Jobkiller


Entgegen zahlreicher Thesen: Der digitale Wandel führt nicht zu Arbeitsplatzabbau. Das ist das Ergebnis einer jüngst veröffentlichten Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Die Daimler AG zu Gast bei Pfeiffer MdB


Heute empfing Joachim Pfeiffer MdB Mitarbeiter der Daimler AG im Deutschen Bundestag, um über die Digitalisierung und Industrie 4.0 zu sprechen.

Die EU reformieren - aber wie?


Zu den Vorschlägen des französischen Präsidenten Macron für eine Reform der EU äußert sich der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer in einem Video-Statement. Sehen Sie hier das Video in voller Länge.

Pfeiffer beim Europaforum Lech


Brexit, Flüchtlinge, Sicherheit: Die Zukunft der EU steht auf dem Spiel. Welche Reformen müssen umgesetzt werden, damit Europas Zukunft gelingt?Darum ging es beim Europaforum im österreichischen Lech, an dem auch Joachim Pfeiffer teilnahm.

Grundsteuer? So nicht!


Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die Grundsteuer muss für 35 Millionen Grundstücke in Deutschland neu berechnet werden. Die CDU/CSU strebt eine aufkommensneutrale Reform an.

Pfeiffer berichtet bei CDU Fellbach


Am vergangenen Montag hielt der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer einen Bericht aus Berlin beim CDU Stadtverband und der Seniorenunion Fellbach. Dabei ging es um die Frage, wohin Deutschland steuert in diesen unruhigen Zeiten.

Das Geschäft mit dem Verbraucherschutz


Sie geben sich als parteipolitisch unabhängige und gemeinnützige Verbände aus, die für das Gemeinwohlinteresse und gegen angebliche Verbraucher- und Umweltsünden von Unternehmen kämpfen.

Joachim Pfeiffer wünscht ein frohes Osterfest


Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer und die CDU Rems-Murr wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein friedliches und frohes Osterfest mit hoffentlich guten Temperaturen und erholsamen Feiertagen.

Sieg der Vernunft


Laut Aussage des US-Handelsbeauftragten Lighthizer soll die EU bei den Strafzöllen für Stahl und Aluminium Ausnahmeregelungen erhalten.

Regierungserklärung zu Wirtschaftsthemen


Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat im Deutschen Bundestag seine Regierungserklärung abgegeben.

Parlament verlängert Auslandseinsätze


Der Deutsche Bundestag hat in mehreren Abstimmungen sechs Auslandseinsätze der Bundeswehr verlängert. Die Soldaten in Mali, Irak, Afghanistan, im Mittelmeer sowie im Südsudan und Darfur können damit weiterhin vor Ort tätig sein.

Brexit-Vertrag nimmt weiter Form an


Die Brexit-Verhandler der EU und Großbritannien haben sich Anfang dieser Woche auf zentrale Punkte für den Austritt geeinigt.

Pfeiffer als Vorsitzender wiedergewählt


Beim Kreisparteitag der CDU Rems-Murr in Winnenden wurde der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer mit knapp 95 Prozent der Stimmen erneut zum Vorsitzenden gewählt.

Discounter Penny unterstützt soziales Engagement


Mit dem Penny-Förderkorb werden Vereine in ihrer Arbeit unterstützt, die sich über benachteiligte Kinder einsetzen. Noch bis zum 20. April ist die Bewerbung für eine Förderung von bis zu 3.000 Euro möglich.

Angela Merkel ist zum vierten Mal Kanzlerin


Jetzt kann es losgehen! Der Koalitionsvertrag der Großen Koalition ist unterschrieben, das Bundeskabinett steht und Angela Merkel wurde zum vierten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt.

Reaktion auf US-Strafzölle: Make trade not war


Die von US-Präsident angeordneten Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte rufen weltweit berechtigte Kritik hervor.Wie sollte die EU auf das Verhalten der USA reagieren?

Hartz-IV-Debatte: Ein Faktencheck


Jens Spahn hat es gewagt, Klartext zu sprechen: „Hartz IV bedeutet nicht Armut“, hat er gesagt. Große Empörung aus allen Ecken. Aber worüber eigentlich genau? Jens Spahn hat nichts Falsches gesagt, sondern schlicht Fakten dargestellt.

Joachim Pfeiffer leitet Beirat Bundesnetzagentur


Der Beirat bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) hat den CDU-Wirtschaftspolitiker Joachim Pfeiffer mit großer Mehrheit zu ihrem Vorsitzenden gewählt.

Wohin steuert Deutschland?


Beim Stammtisch des Vereins Baden-Württemberg in Berlin sprach Joachim Pfeiffer über die aktuelle politische Lage in Deutschland und der Welt.

Ein ordnungspolitischer Sündenfall


Gemeinsam mit Matthias Zimmer MdB schreibt Joachim Pfeiffer in der Tageszeitung über denordnungspolitischen Sündenfall bezüglich Zeitungsverlage im Rahmen des Koalitionsvertrags. Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

Smarte Ideen für Respekt und Toleranz gesucht


„Tue Gutes und rede darüber“: Frei nach diesem Motto sucht die Stiftung Digitale Chancen engagierte Menschen und Organisationen, die ihr ehrenamtliches und soziales Engagement mit Social Media umsetzen. Der Wettbewerb läuft bis zum 8. April.

Deutscher Preis für Nachhaltigkeit


Städte und Gemeinden können sich noch bis zum 4. Mai 2018 für den deutschen Nachhaltigkeitspreis mit eigenen Projekten bewerben. Von Klimaschutz über Bildung bis Recycling sind Ideen aus vielen Bereichen willkommen.

Kein guter Tag für transatlantische Partnerschaft


US-Präsident Donald Trump wird voraussichtlich heutigen Abend das Dokument zur Verhängung von Schutzzöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte unterzeichnen. Dazu erklärt der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer folgendes

Zum Weltfrauentag


Heute ist ein besonderer Tag. Der Internationale Frauentag fällt zusammen mit dem 100-jährigen Jubiläum der Einführung des Wahlrechtes für Frauen in Deutschland.

Reaktion zum GroKo-Ja der SPD


Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer hat sich gegenüber der Waiblinger Kreiszeitung zum Ja des SPD-Mitgliederentscheids zur GroKo geäußert. Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

Plenardebatte zu Rüstungsexporten


Am Donnerstag dieser Sitzungswoche diskutierten die Abgeordneten im Plenum des Deutschen Bundestags über den Anstieg deutscher Rüstungsexporte.

Amri-Untersuchungsausschuss eingesetzt


Der Deutsche Bundestag hat in dieser Woche den Untersuchungsausschuss zum Attentat auf dem Berliner Breitscheidplatz am 19. Dezember 2016 eingesetzt.

China-Einstieg bei Daimler ist Chance


Anfang der Woche ist bekannt geworden, dass der chinesische Autohersteller Geely beim Autokonzern Daimler eingestiegen ist. Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer sieht den Einstieg als einen ganz normalen Vorgang.

Klares Ja zum Koalitionsvertrag


Mit großer Mehrheit hat die CDU dem Koalitionsvertrag mit CSU und SPD auf ihrem Parteitag am Montag in Berlin zugestimmt. Die Delegierten, zu denen auch der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer gehört, machten damit deutlich, dass die CDU zum Regieren bereit ist.

Handelskrieg vermeiden


Zu den angekündigten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium lesen Sie hier die gemeinsame Erklärung des stellv. Vors. der CDU/CSU-Fraktion, Christian Hirte, und des Waiblinger Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer.

Plenarrede zu Rüstungsexporten


Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete hat am 27.2.2018 eine Rede im Plenum des Deutschen Bundestages zu deutschen Rüstungsexporten gehalten. Lesen und sehen Sie hier seine Rede in voller Länge.

Nord Stream II stärkt Europa


Gemeinsam mit Kollegen aus dem Deutschen Bundestag und dem Europäischen Parlament hat Joachim Pfeiffer einen Gastartikel in der FAZ zum Gas-Pipelineprojekt Nord Stream II geschrieben. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Statement Joachim Pfeiffer zum Diesel-Fahrverbot


Kommunen dürfen grundsätzlich Fahrverbote für ältere Dieselautos verhängen, so lautet das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. Hierzu äußert sich der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer folgendermaßen:

Schöne Grüße aus dem Ländle


Gestern bekam der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer Besuch aus der Heimat. Für die Teilnehmer der Bürgerfahrt nach Berlin stand am Montag ein Besuch im deutschen Bundestag auf dem Programm.

Koalitionsvertrag: Schleichender Marsch in den Sozialismus


Nach langem Ringen haben sich CDU, CSU und SPD am 7. Februar auf einen gemeinsamen Koalitionsvertrag geeinigt. Für den Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer hat er Licht- und Schattenseiten.

TV-Runde zur Zukunft der CDU


Am 20.02.2018 war Joachim Pfeiffer beim TV-Sender Phoenix und hat live mit anderen Gästen über die Zukunft der CDU diskutiert. Sehen Sie hier das ganze Video.

Legalisierung von Cannabis: Ja? Nein? Vielleicht?


Der Deutsche Bundestag hat gestern über die Legalisierung von Cannabis diskutiert. Viele Deutsche stehen einer Legalisierung von Cannabis skeptisch gegenüber.

Hilfe zur Selbsthilfe!


Startups sollen besseren Zugang zu Wagniskapital erhalten, mittelständische Unternehmen stärker unterstützt und die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Afrika gestärkt werden. Das hat der Deutsche Bundestag nun beschlossen.

Besuch aus der Heimat


Ein besonders herzliches Hallo und Willkommen gab es, als die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der Wittumschule in Urbach ihren Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer in dieser Woche im Bundestag besuchten.

Beste Stimmung beim größten Politischen Stammtisch


Am 14. Februar traf sich die Landes-CDU zum traditionellen Politischen Aschermittwoch in der Alten Kelter in Fellbach.Aus dem Nordwesten der Republik angereist, sprach Staatssekretär Jens Spahn über die CDU.

Ungeborenes Leben schützen!


Am Donnerstag hat der Bundestag Gesetzesentwürfe von FDP, Linken und Grüne beraten, die auf eine Abschwächung bzw. Streichung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche abzielen. CDU und CSU hingegen lehnen das ab.

Binokel klopfen mit Joachim Pfeiffer


Traditionelles Binokel-Turnier mit Joachim Pfeiffer im Landgasthaus Hirsch am Samstag, 3. März, 18 Uhr.

Zünftige Stimmung im Adler


Der 22. politische Aschermittwoch in Plüderhausen war ein stimmungsvoller Abend in gemütlicher Atmosphäre im Gasthaus zum Adler.

Stadt goes digital!


Die Stiftung „Lebendige Stadt“ lobt den Stiftungspreis 2018 „Die digitalste Stadt“ aus. Joachim Pfeiffer lädt die Städte und Kommunen seines Wahlkreises ein, sich für den mit 15.000 Euro dotierten Preis zu bewerben.

Der Koalitionsvertrag im Überblick


Die wichtigsten Ergebnisse des Koalitionsvertrages hat die CDU/CSU-Bundestagsfraktion in einem übersichtlichen Faktenblatt zusammengefasst. Lesen Sie hier das vollständige Dokument.

Im Spiegel: Position zu Koalitionsverhandlungen


Joachim Pfeiffer hat sich am 10.2.18 im Spiegel zum Ergebnis der Koalitionsverhandlungen geäußert. Er warnt vor einem schleichenden Marsch in den Sozialismus.

Im Interview: Energie-Ausblick 2030


Mit dem Energie-Magazin CleanEnergyWire hat Joachim Pfeiffer über die aktuelle Energie- und Klimapolitik, sowie über den Ausblick bis 2030 gesprochen. Lesen Sie hier das vollständige Interview.

Jetzt für Förderung bewerben!


Gemeinnützige Organisationen können sich noch bis zum 2. Mai für den Town and Country Stiftungspreis bewerben.

Zuschlag: unabhängige Teilhabeberatung Neue Arbeit


Mit dem Zuschlag des Bundes bietet die Neue Arbeit GmbH im Rems-Murr-Kreis künftig unabhängige Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung an. Joachim Pfeiffer unterstützt diesen Schritt hin zu mehr Inklusion und Teilhabe.

Koalitionsverhandlungen in vollem Gange


Die Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD sind in vollem Gange. Während abschließende Verhandlungen voraussichtlich am Wochenende zu erwarten sind, gibt es bereits jetzt erste Ergebnisse.

Erfolgreiche Wiederwahl


Am 29.01.2018 wurde der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion erneut zum Sprecher für Wirtschaft und Energie gewählt.

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus


Am Mittwoch hat der Deutsche Bundestag der Opfer des Nationalsozialismus gedacht.

Jahreswirtschaftsbericht 2018: Es läuft rund!


Es läuft rund in der deutschen Wirtschaft. Zu diesem Ergebnis kommt die Bundesregierung in ihrem Jahreswirtschaftsbericht „Wirtschaftlich gestärkt in die Zukunft“, welcher am heutigen Freitag im Deutschen Bundestag debattiert wurde.

Flughafenbahnhof Stuttgart: Nun also doch!


Nun sollen also doch wie ursprünglich geplant mehr Fernzüge am neuen Flughafenbahnhof in Stuttgart im Zuge von S21 halten.

Im Phönix-Interview zu Rüstungsexporten


Beim Thema Rüstungsexporte geht es in erster Linie um außen- und sicherheitspolitische Aspekte und die Sicherung der Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie.

Erfolgreiche Wiederwahl


Am 29.01.2018 wurde der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion erneut zum Sprecher für Wirtschaft und Energie gewählt. Bereits seit 2009 ist er in dieser Funktion tätig.

Energie sparen und gewinnen


Meister im Energiesparen werden und gewinnen: Schulen jeder Form und Altersstufe können ihre Kreativität beim Wettbewerb "Energiesparmeister" unter Beweis stellen und dem Klimawandel die rote Karte zeigen.

Ein neuer Élysée-Vertrag - Historische Resolution


Am Montag erinnerten die beiden Parlamente, der Deutsche Bundestag und die Assemblée nationale, an den 55. Jahrestag und beschlossen eine historische, gemeinsame Resolution für einen neuen Élysée-Vertrag.

Koalitionsgespräche starten


Es ist soweit! An diesem Freitag nehmen Union und SPD Verhandlungen über eine Große Koalition auf. 18 statt wie bei den Sondierungen nur 15 Arbeitsgruppen sollen über die Details des künftigen Koalitionsvertrages verhandeln.

US-Strafzölle: „Gefahr einer Eskalation“


Kurz vor seinem Auftritt beim Weltwirtschaftsforum in Davos (Schweiz) am Freitag hat US-Präsident Donald Trump verschiedene Produkte, darunter Waschmaschinen und Solaranlagen mit Schutzzöllen belegt.

Klare Regeln für Familiennachzug


Der Familiennachzug von Asylbewerbern war bei den Sondierungsgesprächen zwischen CDU, CSU und SPD ein zentrales Thema. Die Union hat dem Bundestag einen Entwurf vorgelegt, der das Ergebnis der Sondierungsgespräche umsetzen soll.

Pfeiffer: Paradigmenwechsel für Rüstungsexporte


Angesichtsneuer Forderungen nach einem Stopp von Rüstungsexporten aus Deutschland hat diese Woche Joachim Pfeiffer MdB mit dem Online-Magazin Perspective Daily über die deutsche Rüstungsexportpolitik gesprochen.

Arbeitnehmerentsendung: Wider des Protektionismus!


Gleiches Arbeitsentgelt für gleiche Arbeit am gleichen Ort“ – mit dieser Formel möchte die EU-Kommission die Entsendung von Arbeitnehmern innerhalb der EU neu regeln.

Besorgnis wegen neuer US-Schutzzölle


Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer äußert sich besorgt zu den neuen US-Schutzzöllen. Sie bergen eine Eskalationsgefahr in sich, „die dem weltweiten Handel,(...) Deutschland und Europa wirtschaftlichen Schaden zufügen kann.“

Im ZDF-Interview zur Fusion von Bayer/Monsanto


Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer hat sich in der ZDF-Sendung "Frontal 21" zur Fusion der Unternehmen Bayer und Monsanto geäußert. Sehen Sie hier den kompletten Beitrag.

55 Jahre Élysée-Vertrag


Heute vor 55 Jahren wurde einer der wichtigsten Verträge für die europäische Friedenspolitik unterzeichnet: der Élysée-Vertrag.

Erste Sitzungswoche im neuen Jahr


Der Deutsche Bundestag ist in dieser Woche zur ersten Sitzungswoche im neuen Jahr zusammengekommen. Auf der Agenda standen eine ganze Reihe wichtiger organisatorischer und inhaltlicher Fragen.

Sondierungs­verhandlungen erfolgreich abgeschlossen


Nach intensiven Sondierungsgesprächen zwischen Union und SPD stehen die Chancen auf eine stabile Regierung gut. Die Spitzen der Parteien einigten sich auf ein Sondierungspapier, in dem die Handschrift der Union klar erkennbar ist.

Bundestag debattiert zu Antisemitismus­beauftragten


Der Deutsche Bundestag diskutierte über Antisemitismus in Deutschland. Für die Union steht fest: Wir werden jede Form des Judenhasses entschlossen bekämpfen.Ein Antisemitismusbeauftragter soll eingesetzt werden.

Joachim Pfeiffer MdB diskutiert über Klimawandel


Am Donnerstag war Joachim Pfeiffer MdB als Podiumsteilnehmer auf dem Klimakongress des Bundesverbands der Deutschen Industrie e.V. (BDI). Diskutiertwurde die neue Klima-Studie des Verbands und ihre politischen Konsequenzen.

Facebook Freitagsfrage: Wohnraumwüste Deutschland?


In der letzten Woche wollte ich in meiner Freitagsfrage auf Facebook daher wissen, mit welchen Möglichkeiten wir den Wohnbau im Wahlkreis Waiblingen stärken können. Die Ergebnisse lesen Sie hier.

Deutsche Wirtschaft brummt weiter


Die deutsche Wirtschaft ist 2017 um 2,2 Prozent gewachsen. Dies ist das stärkste Wachstum seit 2011. Lesen Sie hierzu die Erklärung des Waiblinger Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer.

Die besten Ideen für den Zusammenhalt in Deutschland


Ab sofort sucht die Initiative "Deutschland – Land der Ideen" die 100 besten Ideen und Projekte für mehr Zusammenhalt in unserem Land. Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Dr. Joachim Pfeiffer lädt herzlich zur Teilnahme ein.

Neujahrsinterview Waiblinger Kreiszeitung


Zwischen den Jahren hat Joachim Pfeiffer der Waiblinger Kreiszeitung ein Interview zu Jamaika und einer möglichen neuen GroKo gegeben. Lesen Sie hier das vollständige Interview.

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr!


Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Von Herzen wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesegnetes, erfolgreiches Jahr 2018! Mit weihnachtlichen Grüßen, Ihr Dr. Joachim Pfeiffer

Treffen von Union und SPD: „Ein gutes Gespräch“


Am Mittwoch haben sich die Partei- und Fraktionsvorsitzenden von CDU, CSU und SPD in Berlin zu Gesprächen über eine Regierungsbildung getroffen. Dabei wurden Zeitpläne ebenso wie Themenfelder für die Sondierungsgespräche festgelegt.

EU und Japan einigen sich auf Freihandelsabkommen


Nach jahrelangen Verhandlungen haben sich die Europäische Union (EU) und Japan Anfang dieses Monats auf den Abschluss eines der weltweit größten Handelsabkommen geeinigt.

GroKo, KoKo, No-Ko?!


Am Mittwochabend hatte sich die Union mit den Parteispitzen der SPD getroffen, um die Chancen einer Zusammenarbeit auszuloten. CDU/CSU sprechen sich fürgemeinsame Sondierungen mit der SPD aus, diese möchte darüber beraten.

Bundeswehreinsätze verlängert


Der Deutsche Bundestag hat in dieser Woche sieben Auslandseinsätze der Bundeswehr um jeweils drei Monate verlängert. Mit großer Mehrheit stimmten die Abgeordneten für eine Verlängerung der Missionen.

Die repräsentative Demokratie als Verpflichtung


Die Bundestagswahl liegt nun fast drei Monate zurück und noch immer hat Deutschland keine neue, handlungsfähige Regierung. Doch unser Land braucht lieber gestern als heute eine stabile Regierung.

Wie der Bundestag ohne Regierung entscheidet


Die Arbeit des Deutschen Bundestages steht nicht still, auch, wenn die neue Bundesregierung noch nicht feststeht. Denn ganz ohne Ausschüsse geht es nicht.

Schorndorf-Berlin in 6 Stunden


Der neue Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn ist ein Mammutprojekt. Für Reisende aus dem Remstal bringt er deutliche Verbesserungen mit sich: Ab Schorndorf geht es künftig in unter sechs Stunden über Nürnberg nach Berlin.

MDR Radio-Interview zur Niki-Insolvenz


Der Waiblinger Bundestagsagbgeordnete Dr. Joachim Pfeiffer spricht im Interview mit dem MDR über die Insolvenz der Fluggesellschaft Niki

WTO stärken und weiterentwickeln


Am 13.12. endete in Buenos Aires die 11. Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation. Dabei wurden neue, vielversprechende Ansätze für eine Weiterentwicklung der WTO aufgezeigt, v.a. die Öffnung des Marktzugangs für KMUs.

Wachstumsfinanzierung stärken!


Am 12.12.2017 hat der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer eine Rede im Deutschen Bundestag zum neuen EU-Wirtschaftsplangesetz gehalten. Sehe Sie hier die Rede im Video

Sondierungsgespräche beendet


„Wir glauben, dass wir auf einem Pfad waren, auf dem wir etwas hätten erreichen können“, erklärte Angela Merkel in Berlin. Kurz davor waren die Sondierungen von CDU, CSU, FDP und Grünen ohne weiteres Ergebnis zu Ende gegangen.

Tierische Mutmachgeschichten mit Joachim Pfeiffer


Aufmerksam lauschten die Schüler der dritten Klasse in der Fellbacher Zeppelinschule dem CDU-Politiker Joachim Pfeiffer, als er im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages am 14. November aus dem Buch „Der Krokodildieb“ von Taran Bjørnstad vorlas.

Pesco: EU will engere militärische Zusammenarbeit


Zum ersten Mal schließen sich innerhalb der EU mehrere Länder mit der sogenannten Pesco-Vereinbarung zusammen, um ihre Verteidigungspolitik stärker aufeinander abzustimmen und auf diesem Gebiet enger zusammenzuarbeiten.

Nachtreffen der Berlin-Reise


Mit den Teilnehmern der Berlin-Reise vom Juli 2017 ist Joachim Pfeiffer am vergangenen Samstag von Schorndorf nach Mannshaupten gewandert. Klasse, wenn die Berlin-Fahrten Lust auf Politik machen und neue Freundschaften entstehen!

Appell an die Verantwortung


Wählerauftrag heißt, Verantwortung für unser Land in Europa und in der Welt wahrzunehmen. Dazu brauchen wir eben Mehrheiten und auch eine handlungsfähige Regierung.

Kein Siemens-Bashing!


Am 21.11.17 hat Joachim Pfeiffer eine Rede im Plenum des Deutschen Bundestages zu der Aktuellen Stunde bezüglich der Arbeitsplatzverluste bei Siemens gehalten. Lesen Sie hier die Rede im Wortlaut

Deutsche Stahlindustrie erhalten!


Am 21.11.17 hat der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer im Deutschen Bundestag eine Rede zur deutschen Stahlindustrie und der globalen Marktlage gehalten. Lesen Sie hier die Rede im Wortlaut

Vorlesetag mit Dr. Joachim Pfeiffer


Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetags las der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer am 14.11.17 Kindern der Zeppelinschule in Fellbach aus dem prämierten Kinderbuch „der Krokodildieb“ vor.

Kampf dem Klimawandel


Diese Woche ist in Bonn die UN-Klimakonferenz eröffnet worden. Noch bis zum 17. November (morgen) verhandeln die Vertreter von mehr als 190 Staaten über die konkrete Umsetzung des Pariser Klimaabkommens.

Zwischenfazit der Jamaika-Gespräche


Die erste Phase der Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen ist beendet. Die Gesprächspartner haben sich auf die Einhaltung der im Grundgesetz verankerten Schuldenbremse verständigt und weiteres beschlossen.

Rekordtief bei Arbeitslosenzahl


Die gute Wirtschaftspolitik der unionsgeführten Bundesregierung macht es möglich: Erstmals seit der Wiedervereinigung ist im Oktober die Arbeitslosenzahl in Deutschland unter die Marke von 2,4 Millionen gefallen.

Winterreise nach Berlin


Gemeinsam mit dem Reiseveranstalter Politica Reisen lädt Sie Joachim Pfeiffer vom 14.12. bis 17.12.2017 zu einer politischen Bildungsfahrt nach Berlin ein. Seien Sie dabei!

Bürgersprechstunde mit Joachim Pfeiffer


Wann: 6.12., 13;30-14:30 Uhr. Wo: CDU Wahlkreisbüro, Mayenner Str. 14, 71332 Waiblingen. Anmeldung: 07151/9664002

Auf die Plätze, fertig, Parlament!


Am Dienstagder 19. Deutsche Bundestag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Mit Dr. Wolfgang Schäuble wurde ein sehr erfahrener, hochgeachteter Politiker und großen Europäer dabei zum Bundestagspräsidenten gewählt.

Pfeiffer: Endlich Schuldenabbau angehen


Im Vorfeld möglicherKoalitionsgespräche der CDU/CSU mit der FDP und Grünen fordert der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer mehr Anstrengungen in der Haushaltspolitik.

Fusion von Bayer und Monsanto


Der Chemiekonzern Bayer will den US-Saatguthersteller Monsanto übernehmen. Bis Anfang Januar wollen die EU-Wettbewerbshüter über die geplante Fusion entscheiden. Schon jetzt schürt die „Empörungsindustrie“ wieder Proteste und Ängste.

Nebenjob = Armut? Von wegen!


3,2 Millionen Menschen in Deutschland haben zusätzlich zu ihrem Hauptjob einen Nebenjob, rund eine Million mehr als vor zehn Jahren. Die Zunahme ist aber kein Zeichen für Armut, sondern für die gute Arbeitsmarktlage hierzulande.

Startschuss für Sondierungsgespräche für Jamaika


Zum ersten Mal in der bundesdeutschen Geschichte könnte es demnächst eine Regierung geben, getragen vomsogenannten Jamaika-Bündnis aus CDU, CSU, FDP und Grüne. Diese Woche sind die Sondierungsgespräche in ihre erste Runde gestartet.

Von Q.C. nach D.C. mit der Atlantik-Brücke e.V.


Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer mit der Atlantik-Brücke e.V. vergangene Woche in die USA. Die Reise führte nach Washington D.C. und in dieFinanzhochburg Charlotte, auch „Queen City“ (Q.C.) genannt.

Bürokratieabbau: Wirtschaft spart 1,5 Milliarden Euro pro Jahr


Der jüngst veröffentlichte Bilanzbericht der unionsgeführten Bundesregierung stellt der Bürokratiebremse ein gutes Zeugnis aus. Seit ihrer Einführung hat sie allein die deutsche Wirtschaft um rund 1,5 Milliarden Euro pro Jahr entlastet.

Deutschland schließt Ausbildungspakt mit Ägypten


Deutschland und Ägypten verstärken ihre Zusammenarbeit im Bildungs- und Ausbildungsbereich mit einem neuen Ausbildungspakt. 5.500 ägyptische Fachkräfte sollen in Kooperation mit Siemens in den nächsten Jahren ausgebildet werden.

Gastfamilien gesucht: Holen Sie sich die Welt nach Hause!


Sie reisen gerne und sind an fremden Kulturen, Sitten und Bräuchen interessiert?Ab sofort sucht der Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V. (VDA) nämlich wieder deutschlandweit Gastfamilien für Schüler aus Südamerika.

Wirtschaftswachstum ist Ansporn und Verpflichtung


Am 11.10.2017 hat die Bundesregierung ihre Herbstprojektion 2017 vorgestellt. Es wird ein Wirtschaftswachstum von 2,0 Prozent im Jahr 2017 und von 1,9 Prozent im Jahr 2018 erwartet. Dazu der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer:

„Startup-Hotspot“ München: #jopf trifft ambitionierte Jungunternehmer


Neben der Bundeshauptstadt Berlin gilt München als Startup-Hotspot. Um in Erfahrung zu bringen, was die Gründerszene bewegt, traf sich Dr. Joachim Pfeiffer in der bayerischen Landeshauptstadt mit drei ambitionierten Jungunternehmern.

Alles vermeiden, was die Wirtschaft belastet.


Die wirtschaftspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Fraktionen aus Bund und Ländernforderten bei einer zweitägigen Konferenz in München die Soziale Marktwirtschaft zu stärken, neue Belastungen der Wirtschaft absolut zu vermeiden.

Die Mär von der steigenden Ungerechtigkeit in Deutschland


„Zeit für mehr Gerechtigkeit“ - Es ist eher Zeit den Fakten ins Auge zu schauen, statt mit den Ängsten der Bürger zu spielen.

Freihandel First: Die Bedeutung von CETA


Am 21. September 2017 ist das Freihandelsabkommen CETA zwischen Kanada und der EU vorläufig in Kraft getreten. Die vorläufige Anwendung betrifft diejenigen Bereiche des Abkommens, die in die ausschließliche Zuständigkeit der EU fallen.

Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme


Ich danke aufrichtig allen, die uns am vergangenen Sonntag ihr Vertrauen und ihre Stimme geschenkt haben. nicht ihre Stimme gegeben haben, aus Unzufriedenheit, Enttäuschung oder Protest, nehme ich sehr ernst.

Europäische Lösungen statt deutsche Subventionen


Wie sieht Joachim Pfeiffer die Zukunft der deutschen und europäischen Energiepolitik? Lesen Sie hier sein Interview mit dem Energie-Informationsdienst Argus Media.

Drei Fragen zur Energiepolitik an Joachim Pfeiffer


Wie geht es mit dem Zubau der Erneuerbaren Energien weiter? Was ist die Rolle der Stromverteilnetze? Welche Bedeutung spielt der Energieträger Erdgas für die Energiewende? Drei Fragen von Gelsenwasser - drei Antworten von Joachim Pfeiffer.

Kanzleramtsminister Altmaier in Fellbach


Auf der Zielgeraden des Bundestagswahlkampfes zeigte sich Kanzleramtsminister Peter Altmaier am Mittwochabend im Goldbergwerk in Fellbach siegessicher und voller Elan.

Ministerin Ursula von der Leyen in Grunbach


Mit Spannung wurde der Auftritt von Ursula von der Leyen im Forum der Firma Schnaithmann am 14. September erwartet. Auf vollbesetzten Stuhlreihen folgten die Gäste konzentriert der Rede der Bundesverteidigungsministerin.

Die Innenexperten Uhl und Binninger zu Gast


Terrorismus, Extremismus und Cyberkriminalität stellen den Staat vor große Herausforderungen bei seiner Aufgabe, die Sicherheit der Bürger zu verteidigen. Deshalb muss ein starker Staat mit den richtigen Mitteln und Befugnissen ausgestattet sein.

Besuch von Günther Oettinger in Kernen


Gut gelaunt und mit klaren Worten im Gepäck kam der EU-Kommissar und ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident Günther Oettinger letzten Samstag auf dem Marktplatz in Kernen an.

Morgen gilt’s! Ihre Stimme zählt!


…Für eine starke Vertretung unseres Wahlkreises und für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben: Am 24. September gilt es, die richtigen Weichen für unsere Zukunft zu stellen. Deshalb am Sonntag beide Kreuze für die CDU!

Wahlwerbespot 2017 #jopf


Mein neuer Wahlwerbespot zur Bundestagswahl 2017 ist jetzt online.

Energiewende quo vadis?


Industrie und Energie, wie hängt das zusammen? Und was muss in der nächsten Legislaturperiode geschehen? Lesen Sie hier den Artikel von Joachim Pfeiffer in den VIK-Mitteilungen.

Einladung: #jopf@theMovies - "The Circle"


Herzliche Einladung an alle Erstwähler! Am 23. September um 18 Uhr lädt Joachim Pfeiffer in den Traumpalast Waiblingen ein. Es wird der Film "The Circle" mit Emma Watson gezeigt. Auch beantwortet Joachim Pfeiffer gern die Fragen der Erstwähler.

Kinderarztmangel im Rems-Murr-Kreis. Und nun?


Im Rems-Murr-Kreis herrscht Kinderarztnot. Seit dem Frühjahr sucht der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Dr. Joachim Pfeiffer gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg nach Lösungen - mit Erfolg.

Einladung: Thomas Strobl in Winterbach


Am 21. September um 20 Uhr kommt auf Einladung von Joachim Pfeiffer der stellvertretende Ministerpräsident Baden-Württembergs Thomas Strobl nach Winterbach. Sie sind herzlich eingeladen!

Der Mittelstand überzeugt! - Minister Dobrindt


Beimzeigten mittelständischer Unternehmen Bundesverkehrsminister Dobrindt die neuesten Entwicklungen in Sachen Elektrofahrzeuge und Digitalisierung aus dem Land der Tüftler und Denker.

Neue Technologien für die Energiewende


Am Freitag den 15.9.17 besuchte Joachim Pfeiffer gemeinsam mit Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel das Unternehmen Pfisterer in Winterbach, um sich über den aktuellen Technologiestand zur Energiewende zu informieren.

Einladung: Hefezopf mit #jopf in Schorndorf


Am 22. September um 10 Uhr lädt Sie Joachim Pfeiffer ein, ihn und die Positionen der CDU bei Kaffee und Hefezopf persönlich kennen zulernen. Herzlich willkommen!

Einladung: Clemens Binninger in Schwaikheim


Am 21. September um 12 Uhr kommt auf Einladung von Joachim Pfeiffer der Experte für Innere Sicherheit Clemens Binninger MdB nach Schwaikheim. Sie sind herzlich eingeladen!

Einladung: Peter Altmaier in Fellbach


Am 20. September um 18 Uhr kommt auf Einladung von Joachim Pfeiffer der Chef des Bundeskanzleramts Peter Altmaier MdB nach Fellbach. Sie sind herzlich eingeladen!

Einladung: Dr. Hans-Peter Uhl in Welzheim


Am 19. September um 19 Uhr kommt auf Einladung von Joachim Pfeiffer der Sicherheitsexperte Dr. Hans-Peter Uhl MdB nach Welzheim. Sie sind herzlich eingeladen!

Einladung: Alexander Dobrindt in Weinstadt


Am 19. September um 13:30 Uhr kommt auf Einladung von Joachim Pfeiffer der Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt MdBnach Weinstadt. Sie sind herzlich eingeladen!

Samstagsfragen an Joachim Pfeiffer: Verteidigung


Die Waiblinger Kreiszeitung hat Dr. Joachim Pfeiffer fünf Fragen zur Verteidigung gestellt. Hier können Sie seine Positionen lesen.

Samstagsfragen an Joachim Pfeiffer: Umwelt und Energie


Die Waiblinger Kreiszeitung hat Dr. Joachim Pfeiffer fünf Fragen zu Umwelt und Energie gestellt. Hier können Sie seine Positionen lesen.

Samstagsfragen an Joachim Pfeiffer: Soziale Gerechtigkeit


Die Waiblinger Kreiszeitung hat Dr. Joachim Pfeiffer fünf Fragen zur sozialen Gerechtigkeit gestellt. Hier können Sie seine Positionen lesen.

Samstagsfragen an Joachim Pfeiffer: Innere Sicherheit


Die Waiblinger Kreiszeitung hat Dr. Joachim Pfeiffer fünf Fragen zur inneren Sicherheit gestellt. Hier können Sie seine Positionen lesen.

Samstagsfragen an Joachim Pfeiffer: Flüchtlinge


Die Waiblinger Kreiszeitung hat Dr. Joachim Pfeiffer fünf Fragen zur Flüchtlingskrise gestellt. Hier können Sie seine Positionen lesen.

Samstagsfragen an Joachim Pfeiffer: Europa


Die Waiblinger Kreiszeitung hat Dr. Joachim Pfeiffer fünf Fragen zu Europa gestellt. Hier können Sie seine Positionen lesen.

Dena: Drei Fragen an Dr. Joachim Pfeiffer


Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat Joachim Pfeiffer drei Fragen zur Energiewende gestellt. Lesen Sie hier die Antworten.

Connect17: Der persönliche Kontakt zählt


Die Tür-zu-Tür-Kampagne der CDU hat mit der App Connect17, die die Bundes-CDU mit der Jungen Union entwickelt hat, in diesem Bundestagswahlkampf eine neue Ebene erreicht. Und wirkt, auch hier vor Ort.

Paradebeispiel für gelungene Integration: Im Austausch mit Ahmadiyya Muslim Jamaat Waiblingen e. V.


Viele von ihnen kamen als Flüchtlinge nach Deutschland. Heute lebt die Mehrzahl der Mitglieder der ReligionsgemeinschaftAhmadiyya Muslim Jamaat Waiblingen e. V. gut integriert im Wahlkreis Waiblingen.

Mit dem Bähnle durch Berg und Tal


Trotz des etwas ungemütlichen Wetters war die Stimmung im Reezer Bähnle am vergangenen Samstag ausgezeichnet. Gemeinsam mit circa 20 Bürgern fuhr der CDU-Bundestagskandidat Joachim Pfeiffer im Bähnle durch die herrliche Natur des schwäbischen Waldes.

Vitamin Z für eine starke Wirtschaft


Die Zeitarbeit hat in der öffentlichen Wahrnehmung mitunter einen schweren Stand. Dabei ist sie weit besser als ihr Ruf. Joachim Pfeiffer sprach dazu mit dender Zeitarbeitsfirma Strauss in Waiblingen.

Das Wirtschaftsforum fragt, Joachim Pfeiffer antwortet


Wer profitiert vom Wachstum? Sind die Steuern zu hoch? Hilft ein Dieselverbot dem Klima? Lesen Sie hier die Antworten von Joachim Pfeiffer.

Einladung: #jopf@theMovies - "The Circle"


Herzliche Einladung an alle Erstwähler! Am 16. September um 18 Uhr lädt Joachim Pfeiffer in den Traumpalast Schorndorf ein. Es wird der Film "The Circle" mit Emma Watson gezeigt. Auch beantwortet Joachim Pfeiffer gern die Fragen der Erstwähler.

Deutsche Wirtschaft wächst und wächst


Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat am gestrigen Dienstag seine Konjunktur-Prognose für dieses Jahr veröffentlicht.Hierzu die folgende Pressemitteilung des Waiblinger Bundestagsabgeordneten Dr. Joachim Pfeiffer.

Einladung: Günther Oettinger in Kernen


Am 16. September um 12 Uhrkommt auf Einladung von Joachim Pfeiffer der EU-Kommissar Günther H. Oettinger nach Kernen. Sie sind herzlich eingeladen!

Einladung: Unter­nehmer­veranstaltung Afrika mit H.-J. Fuchtel


Am 15. September um 14 Uhr laden Joachim Pfeiffer und Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel ein zur Unternehmerveranstaltung "Afrika - Potenziale und Herausforderungen für den deutschen Mittelstand" in Waiblingen. Sie sind herzlich eingeladen!

Einladung: Ursula von der Leyen in Remshalden


Am 14. September um 15:30 Uhr kommt auf Einladung von Joachim Pfeiffer die Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen nach Waiblingen. Sie sind herzlich eingeladen!

Mode mit Tradition in Schorndorf


Seit mehr als 80 Jahren gibt es das Kaufhaus Bantel - Mode und mehr im Herzen Schorndorfs.einen persönlichen Besuch ab.

Einladung: Aufnahmestopp? - Kinderärztliche Versorgung im Rems-Murr-Kreis


Am 12. September um 15 Uhr lädt Joachim Pfeiffer zum Gespräch mit dem Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Ba-Wü, Dr. Norbert Metke im Familienzentrum KARO in Waiblingen. Sie sind herzlich eingeladen!

#jopf vor Ort in Kernen


Von der Firma Fischer über das Café Merlin bis zum "Krebenstüble": Am Mittwoch absolvierte Joachim Pfeiffer ein volles Programm bei seinem Besuch in der Gemeinde Kernen.

Volker Kauder bewegt: Ein Plädoyer für die Religionsfreiheit und gegen Christenverfolgung


Zunehmend dramatisch sei die Lage für Christen, sagte der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, bei seinem Besuch im Wahlkreis vergangenen Samstag.

Julia Klöckner in Winnenden: Politischer Klartext bei Wein und Laugenweckle


In der vollbesetzten Alten Kelter in Winnenden gab es letzten Freitag fein erlesene Tropfen aus dem Weingut Luckert und politischenKlartext mit Julia Klöckner.

Gemeinsam für ein starkes Europa


Dezentral regieren, aber bei wichtigen Angelegenheiten gemeinsame Sache machen. So lautete der Ratschlag des ehemaligen Bundeskanzler Österreichs Dr. Wolfgang Schüssel beim europapolitischen Abend.

Post von #jopf


Frisch gedruckt und mit spannenden Inhalten ist ab sofort die Wahlzeitung des CDU-Bundestagskandidaten Dr. Joachim Pfeiffer erhältlich. Blättern Sie sich durch!

#jopf vor Ort in Kernen


Von der Firma Fischer über das Café Merlin bis zum "Krebenstüble": am Mittwoch den 06.09.2017 absolvierte Joachim Pfeiffer ein volles Programm bei seinem Besuch in der Gemeinde Kernen.

Einladung: Politik bei Linsen und Spätzle


Am 8. September um 12 Uhr gibt es Politik bei Linsen und Spätzle mit dem Waiblinger Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer im Hotel RestaurantSie sind herzlich eingeladen!

Einladung: Joachim Pfeiffer bei der Seniorenunion Fellbach


Am 6. September um 17 Uhr ist der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer bei der Seniorenunion Fellbach im Hotel Restaurant Alte Kelter.Sie sind herzlich eingeladen!

Einladung: Bundeskanzler a.D. (Österreich) Dr. Wolfgang Schüssel


Am 5. September um 19 Uhr ist der ehem. Bundeskanzler Österreichs, Dr. Wolfgang Schüssel, zu Gast im Restaurant Himmelreich in Schorndorf auf Einladung von Dr. Joachim Pfeiffer. Sie sind herzlich eingeladen!

Kaffee, Kuchen und Geschichte in Leutenbach


Am Samstag den 02.09.2017 war Joachim Pfeiffer bei der Familie Häußermann bei Kaffee und Kuchen und lauschte dem Vortrag von Herrn Herrschlein zum historischen Leutenbach.

Politik bei Weißwurst, Brezel und Bier


Bei Weißwurst, Brezel und Bier schwätzen und über Politik diskutieren, das war am Sonntag den 27.8. beim politischen Weißwurstfrühschoppen der CDU Plüderhausen mit dem Waiblinger Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer angesagt.

Yes we camp!


Draußen sein und Natur erleben, das kann man im Zeltlager am Ebnisee/Salbengehren. Am Montag den 28.8. stattete der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer dem Zeltlager einen Besuch ab.

Ein Jahr USA – Jugend aufgepasst!


Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten - diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) in diesem Jahr bereits zum 35. Mal an. Das Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses richtet sich an Sch

Politik und Weinprobe mit Julia Klöckner


In der vollbesetzten Alten Kelter in Winnenden gab es amKlartext mit Julia Klöckner und Joachim Pfeiffer.

Auf den Punkt: Energieeffizienz


Für das Wahlspezial der Deneff (Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz) erläutert Joachim Pfeiffer, warum für ihn die Energieeffizienz die erste Wahl ist.

Welche Zukunft hat das EEG?


Joachim Pfeiffer hat dem Magazin "Neue Energie" ein Interview zur Zukunft des Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) und weiteren Energie-Themen gegeben. Lesen Sie hier das ganze Interview.

Fachkräftemangel ist größtes Wachstumshemmnis


Heute am 30.08.2017 beriet das Bundeskabinett den Fortschrittsbericht des Fachkräftekonzepts der Bundesregierung. Hierzu die folgende Pressemitteilung des Waiblinger Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer.

Zeltlager Ebnisee/Salbengehren


Joachim Pfeiffer besuchte am Montag den 28.08.2017 das Zeltlager Salbengehren am Ebnisee um vor Ort das Engagement der Mitarbeiter zu würdigen und sich zu informieren.

Politischer Weißwurstfrühschoppen


Bei Weißwurst, Brezel und Bier schwätzen und

Tour d‘Europe im Wahlkreis mit Rainer Wieland MdEP


Gemeinsam mit unserem Europaabgeordneten und Vizepräsidenten des EU-Parlaments, Rainer Wieland, war Joachim Pfeiffer am Montag im Remstal unterwegs, um sich über verschiedene EU-Projekte zu informieren. Der Abschluss der „Tour d’Europe“ bildete abends der europäische Stammtisch „Quo vadis

Der frühe Vogel..


Am frühen Donnerstagmorgen hieß es: Raus aus den Federn und rein ins Bahnhofsgetümmel. Gemeinsam mit seinem Team #jopf und der christlich-demokratischen Arbeitnehmerschaft Deutschlands (CDA) verteilte Joachim Pfeiffer am Bahnhof in Weinstadt-Endersbach interessantes Informationsmaterial rund um d

So bleibt Deutschland zukunftsfähig


Im Interview mit der Online-Plattform „Die Wirtschaftsnews“ hat Dr. Joachim Pfeiffer über die politischen Standpunkte der CDU gesprochen. Darin erklärt er unter anderem, weshalb die Union sich klar zum Zwei-Prozent-Ziel der NATO bekennt und wie die zukünftige Förderpolitik aussehen soll.

Digitalisierung mal anders: Gamescom 2017


Die Digitalisierung löst tiefgreifende Veränderungen in allen Lebensbereichen aus, auch die Unterhaltungsbranche hat sie längst revolutioniert. Joachim Pfeiffer besuchte dazu am Mittwoch den 23.08.2017 die Gamescom, die größte deutsche Messe für elektronische Unterhaltungsmedien.

Joachim Pfeiffer warnt vor schädlicher Lohnspirale


In der Tagesschau vom 22.08.2017 hat Joachim Pfeiffer davor gewarnt, die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft durch zu hohe Lohnkostensteigerungen zu schwächen.

Besuch bei der Firma Ziegler in Rudersberg


Im Rahmen der regelmäßigen Vor-Ort-Besuche im Wahlkreis war Joachim Pfeiffer am Dienstag den 22.08.2017 bei der Firma Ziegler in Rudersberg-Schlechtbach.

Mit Rainer Wieland unterwegs im Wahlkreis


Gemeinsam mit unserem Europaabgeordneten und Vizepräsidenten des EU-Parlaments, Rainer Wieland, war Joachim Pfeiffer am Montag den 21.08.2017 im Remstal unterwegs, um sich über verschiedene EU-Projekte zu informieren.

Einladung zur Europa-Veranstaltung mit Rainer Wieland MdEP


Am Montag, 21. August, wird unser Europaabgeordneter und Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Rainer Wieland, im Wahlkreis Waiblingen sein und über die Herausforderungen und die Zukunft Europas sprechen.

#jopf sorgt für Gesprächsstoff


Der Hashtag #jopf auf den neuen Wahlplakaten des Waiblinger Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer bewegt die Gemüter und sorgt für Gesprächsstoff, nicht nur im Remstal, sondern weit darüber hinaus. Das Ziel wurde also erreicht. Politik soll nämlich genau das tun: zum Nachdenken und Mitdenken

Unternehmerfrühstück mit Joachim Pfeiffer


Der Bund der Selbstständigen hat Joachim Pfeiffer an diesem Donnerstag zur Gesprächsrunde eingeladen. Im Restaurant des Burghotels Schöne Aussicht sprachen die Unternehmer und der Waiblinger Bundestagsabgeordnete über Steuer- und Haushaltspolitik, die Dieseldebatte und regionale Verkehrsplanung.

Wie gerecht ist Deutschland?


Objektiv geht es in Deutschland gerecht zu, dem Land und den Menschen geht es so gut wie nie. Es gibt natürlich auch Menschen, denen es nicht so gut geht. Deshalb ist Gerechtigkeitsempfinden sehr subjektiv. Doch wir haben in Deutschland ein funktionierendes Transfersystem über Steuern und Abgaben,

Im Zentrum des Konflikts


Fast eine Million Flüchtlinge aus dem Südsudan sind inzwischen über die Grenze nach Uganda gekommen. Bürgerkrieg und Hungersnöte haben das Land zum Ausgangspunkt der größten afrikanischen Flüchtlingskrise gemacht. Mit 90 Millionen Euro unterstützt die Bundesregierung den Südsudan mit human

Los geht’s!


Die CDU im Wahlkreis Waiblingen hat diese Woche ihre ersten Plakate aufgehängt. Halten Sie Ausschau nach #jopf! Doch nicht nur auf den Plakaten zeigt Joachim Pfeiffer Präsenz.

Mittelstand: Digital macht erfolgreich


Die Digitalisierung hat einen tiefgreifenden Strukturwandel in Wirtschaft und Gesellschaft ausgelöst. Die Chancen, die mit dieser digitalen Transformation einhergehen, gilt es zu nutzen, gerade von Mittelständlern, die das Rückgrat der deutschen Wirtschaft sind.

Zwischenergebnis der Netzumfrage


Vor kurzem habe ich Sie zur Teilnahme an meiner Umfrage zur Netzqualität eingeladen. Denn eins ist klar: Langsames Internet nervt. Nicht nur beim privaten Surfen, sondern es bringt auch die Geschäfte vieler Firmen ins Stocken.

Sommer, Sonne, Strand!


Sommerzeit ist Ferienzeit! Ich wünsche daher allen schöne und erholsame Sommerferien!

Arbeitsmarkt: Von wegen Sommerflaute!


Zum Ende der 18. Wahlperiode steht der deutsche Arbeitsmarkt in bester Verfassung da. Zwar ist die Zahl der Arbeitslosen im vergangenen Monat, wie üblich für den Beginn der Sommerferien, leicht um 45.000 auf 2,518 Millionen angestiegen. Dennoch ist das ein Rekordtief für einen Juli, angetrieben d

CDU/CSU: Das kann sich sehen lassen! - Vier erfolgreiche Jahre für unser Land


Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Zuvor wollen wir Bilanz ziehen und auf eine erfolgreiche Legislaturperiode zurückblicken. "Deutschland geht es so gut wie noch nie, auch dank der klugen Politik der unionsgeführten Bundesregierung in den letzten vier Jahren. Wir

Dieselgipfel: „Erfolg muss messbar sein“


Auf dem „Nationalen Forum Diesel“ haben sich Bund, Länder und Autoindustrie an diesem Mittwoch auf konkrete Maßnahmen zur Reduktion von Schadstoffen bei Dieselfahrzeugen geeinigt: Der Schadstoffausstoß von 5,3 Millionen Dieselwagen der Klassen Euro 5 und 6 soll mit einem Software-Update verri

Dr. Wolfgang Schäuble im Autohaus Lorinser


Die Waiblinger Kreiszeitung berichtete von der Wahlkampfveranstaltung mit Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble im Autohaus Lorinser in Waiblingen. In diesem Artikel wird auch über meine Äußerungen im Zusammenhang mit der SchoWo geschrieben.

Im Interview mit der Waiblinger Kreiszeitung


Im Interview mit der Waiblinger Kreiszeitung habe ich über die aktuellen Entwicklungen in der Automobilindustrie gesprochen. Dabei muss klar sein, dass vorschnelle Urteile oder gar Vorverurteilungen nicht angemessen sind. Auf was es jetzt ankommt, können Sie im Interview mit der WKZ nachlesen.

China und Deutschland: Das Statement in der Global Times


Die Global Times ist eine der zwei landesweiten englischsprachigen Tageszeitungen in China mit einer Auflage von 100.000 Exemplaren. Mit einem Statement habe ich der Global Times erklärt, worauf es bei der wirtschaftlichen Zusammenarbeit für Afrika zwischen China und Deutschland ankommt.

Die Nordostumfahrung bleibt ein wichtiges Thema


Die Nordostumfahrung bleibt ein wichtiges Thema für die gesamte Region Stuttgart. Eine Verweigerungshaltung in punkto regionale Verkehrsplanung istnicht zielführend. Zu den aktuellen Entwicklungen im Regionalverkehrsplan habe ich mich in einem Artikel der Stuttgarter Nachrichten geäußert.

Sommer. Sonne. Region.


Der Sommerempfang der CDU-Fraktion im Verband Region Stuttgart fand am Mittwoch, 26.07.2017 in den Remstäler Weinbergen statt. Auf der Aussichtsplattform "Luitenbächer Höhe" konnten sich die geladenen Gäste über Innovationen und Ideen aus der Region informieren.

On Tour in Plüderhausen


Wissen was die Menschen vor Ort bewegt, das ist Joachim Pfeiffer wichtig. Deshalb besuchte er am Freitag den 21.07.2017 im Rahmen eines der traditionellen Vor-Ort-Termine die zwei in Plüderhausen ansässigen Unternehmen Herrmann und Bahmüller.

Hefezopf mit #jopf


Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz ist am Montag, 24.07.2017 meiner Einladung nach Welzheim gefolgt, um über die Herausforderungen im Pflegebereich zu sprechen. Dabei verfolgt die Union das klare Ziel, die Pflege zu stärken. Wir setzen uns für ein Leben in Würde bis zuletzt ein.

Im Trainingscamp der CDU


Um sich für die heiße Wahlkampfphase warm zu laufen und fit zu machen, luden die Abgeordneten, Dr. Joachim Pfeiffer und Norbert Barthle, vergangenen Samstag, 22.07.2017, interessierte CDU- und JU-Mitglieder zum ganztägigen „Trainingscamp“ nach Plüderhausen ein.

Wahlkreis Waiblingen meets Berlin


Gemeinsam mit Joachim Pfeiffer besuchten in dieser Woche viele engagierteden CDU-Verbänden des Wahlkreises das Herz der deutschen Demokratie.

SchoWo: „Wir als Union stehen hinter der Polizei“


Am vergangenen Wochenende kam es auf der Schorndorfer Woche zu Übergriffen vonSache zu bringen.

Veranstaltung mit Landesminister Hauk


Der Landesminister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, war am Mittwoch, den 20.07.2017 zu Gast in Weinstadt. Von den Frostschäden vor Ort ging es zu einer Diskussion in den "Gasthof zum Trollinger" nach Großheppach.

Umfrage zur Netzqualität


Langsames Internet nervt nicht nur beim privaten Surfen, sondern bringt auch die Geschäfte vieler Firmen ins Stocken. Gerade in Baden-Württemberg und im Rems-Murr-Kreis – dem Land der Schaffer, Tüftler und Denker – sind wir auf eine schnelle Internetverbindung angewiesen, ist der Waiblinger B

Rede vor der Regionalversammlung Stuttgart


In einer Rede vor der Regionalversammlung Stuttgart hat Joachim Pfeifferam Mittwoch, den 19.07.2017 über die Internationale Bauausstellung "IBA 2027 Stadtregion Stuttgart" gesprochen.

Der Bundesfinanzminister in Waiblingen


Auf Einladung von Dr. Joachim Pfeiffer war am Montag den 17.07.2017 der Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble MdB zu Gast in Waiblingen. In vollbesetztem Saal eröffnete er den Wahlkampf im Wahlkreis Waiblingen.

Hufeisenwerfen bei den Country & Western Freunde Schwaikheim


Sportlich her ging es am Sonntag den 16.07.2017 beim traditionellen Hufeisenwerfen bei den Country Western Freunde in Schwaikheim. Am Ende hat es für Joachim Pfeiffer und sein Team auf den sechsten Platz gereicht.

Ausschreitungen während des G20-Gipfels in Hamburg


Straßenschlachten, Plünderungen und brennende Autos – der G20-Gipfel in Hamburg wurde überschattet von Hass und Gewalt. Dr. Joachim Pfeiffer verurteilt die schweren Ausschreitungen deutlich: „Das Ausmaß der Aggressivität in Hamburg macht fassungslos. Die massive Gewalt von Linksautonomen be

„Tag der kleinen Forscher 2017“


Fellbach, 10.07.2017 – Die Kinder des Waldkindergartens des Evangelischen Vereins Fellbach e.V. und der Waiblinger Bundestagsabgeordnete, Dr. Joachim Pfeiffer MdB, führten gemeinsam die bundesweite Mitmachaktion „Tag der kleinen Forscher“ durch.

Kleine Forscher ganz groß


Am Montag den 10.07.2017 Woche fand in Fellbach der Tag der kleinen Forscher 2017 statt. Unter dem Motto „Zeigst du mir deine Welt?“ erforschten die Kindergartenkinder mit Joachim Pfeiffer MdB die Welt der Bäume.

CDU erteilt ETS-Mindestpreis eine Absage


Mit dem Energiemarktanalyse-Unternehmen Montel sprach ich ausführlich über den Emissionshandel als zentrales Klimaschutzinstrument und die wichtigsten Energieaufgaben der nächsten Bundesregierung.

G20-Gipfel in Hamburg


Am Freitag dieser Woche kommen die Staats- und Regierungschefs der zwanzig führenden Industrie- und Schwellenländer in Hamburg zum zweitägigen G20-Gipfel zusammen.

Freihandelsabkommen JEFTA


Rund vier Jahre dauerten die Verhandlungen über das Freihandelsabkommen JEFTA zwischen der EU und Japan. Pünktlich zum G20-Gipfel haben die beiden Partner nun eine Grundsatzeinigung erzielt.

Pfeiffer: Neues Abkommen mit Japan ist eine große Chance für Deutschland und Europa


Grundsatzeinigung zum geplanten EU-Japan-Freihandelsabkommen erreicht:
Die EU-Handelskommissarin Malmström hat am Mittwoch mitgeteilt, dass zu dem geplanten EU-Japan-Freihandelsabkommen eine Grundsatzeinigung erzielt worden ist.

Meine Reden


In dieser Rubrik finden Sie meine Reden vor dem Plenum des Deutschen Bundestages.

01.07.2017

» zum Artikel

Jackpot geknackt: 3,5 Millionen Euro für Weinstädter Bürgerpark „Grüne Mitte“ übergeben


Feierliche Urkundenübergabe der Bundesförderung in Berlin
Große Freude in und für Weinstadt: Heute fand die Urkunden-übergabe über 3,5 Millionen Euro Bundesförderung für den neuen Weinstädter Bürgerpark „Grüne Mitte“ im Bundesumweltministerium statt. Dr. Joachim Pfeiffer, der Waibl

Energiewende hält Einzug in die Städte


Mieter sollen in Zukunft stärker vom Umbau der Energiewende profitieren. Darauf haben sich die Koalitionsfraktionen im Rahmen des Mieterstromgesetzes geeinigt.

3,5 Millionen Euro für Weinstädter Bürgerpark


Große Freude in und für Weinstadt: Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Weinstadts Michael Scharmann und Thomas Deißler, dem ersten Bürgermeister von Weinstadt, nahm Joachim Pfeiffer, der Waiblinger Bundestagsabgeordnete und CDU-Fraktionsvorsitzende im Verband Region Stuttgart, die Urkunde über

Meine Meinung zur „Ehe für alle“


Die Ehe ist eine Verbindung zwischen Mann und Frau. Sie ist nicht beliebig. Debatte hin oder her. Die EheDer Ehe für alle erteile ich daher eine klare Absage. Dafür habe ich gute Gründe.

Endlich freies WLAN


Deutschland ist auf schnelles Internet angewiesen. Um den Ausbau von freiem WLAN weiter zu befördern, haben sich die Regierungsfraktionen auf eine Änderung des Telemediengesetzes geeinigt. Kern der Änderung ist die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung, die die Verbreitung freier WLANs weitg

Schlusspfiff im Deutschen Bundestag ist Anpfiff zum Wahlkampf


Die Wahlperiode geht zu Ende. In dieser Woche fanden die letzten regulären Sitzungen des Deutschen Bundestages vor der Wahl statt.

Pfeiffer/Bareiß: Energiewende hält Einzug in die Städte


Bundestag verabschiedet Mieterstromgesetz
Mieter werden künftig stärker durch die sogenannten Mieterstrommodelle gefördert. Der Bundestag wird das Mieterstromgesetz am morgigen Mittwoch in 2. und 3. Lesung abschließend beraten.

Pfeiffer: Versicherungs-vertriebsrichtlinie wird eins zu eins in deutsches Recht umgesetzt


Neuer Rechtsrahmen für den Versicherungsvertrieb verbessert Verbraucherschutz
Der Deutsche Bundestag wird am morgigen Donnerstag den Gesetzesentwurf zur Umsetzung der EU-Richtlinie über Versicherungsvertrieb (IDD) in 2./3. Lesung abschließend beraten.

CDU-Bürgerempfang


Nicht über den Wolken, sondern in uriger Atmosphäre des Beutelsbacher Stiftskellersstatt.

Aus für Sachkundenachweis für Makler


Ursprünglich war geplant, für Makler und Wohnungseigentumsverwalter einenRecht.

Griechenlandhilfen: Einigung steht


Nach sieben Jahren Dauerkrise hofft Griechenland, demnächst wieder auf eigenen Füßen86 Milliarden Euro schweren Rettungspaket angewiesen.

Reform der Pflegeausbildung beschlossen


Ob Altenpflege, Kinderkrankenpflege oder Krankenpflege - künftig sollen alleGebiet der Alten- bzw. Kinderkrankenpflege spezialisieren möchten.

Gedenken an Altkanzler Helmut Kohl


Am 16. Juni 2017 ist Helmut Kohl gestorben. Der Waiblinger BundestagsabgeordneteJoachim Pfeiffer würdigt den Kanzler der Einheit.

Pfeiffer: Endlich! Roaming-Gebühren sind ab heute Geschichte


In der EU entfallen ab heute die Roaming-Gebühren. Damit können Reisende ab sofort ohne Zusatzkosten im EU-Ausland mobil telefonieren,
SMS versenden oder im Internet surfen. Die neue Regelung gilt für die 28 EU-Staaten sowie für Island, Norwegen und Liechtenstein. Hierzu erklärt der wirtscha

Klares Bekenntnis zu einem wettbewerbsfähigen Industriestandort Deutschland


Das Ziel der Union ist ein Deutschland der Stabilität und des nachhaltigen Wachstums. Vom Wirtschaftswachstum bis zum Innovationswachstum - Wachstum bringt Deutschland voran, sichert langfristig unsere Lebensqualität und unseren Wohlstand. Konkret heißt das, Wertschöpfungsketten hierzulande zu e

Faire Regeln für eine digitalisierte Wirtschaft


Ein lebhafter Wettbewerb senkt die Preise, verbessert die Qualität und schafft mehr Auswahl für die Verbraucher. Um den Wettbewerb fair zu gestalten, sind allerdings klare Regeln notwendig. Das gilt auch für die digitale Wirtschaft. Mit der Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (9

Härtere Strafen für Einbrecher


Wohnungseinbrüche nimmt in den letzten Jahren stetig zu. Wurden 2005 noch 109.736 Wohnungseinbrüche registriert, so stieg die Zahl im vergangenen Jahr auf 151.000 an. Das verunsichert die Bürger – zu Recht. Aus diesem Grund hat die CDU/CSU darauf gedrungen, Wohnungseinbruchdiebstahl als Verbrec

Pfeiffer: Gesucht: Die besten Ausbilder Deutschlands!


Wettbewerb um das Ausbildungs-Ass 2017 startet
Das Ausbildungs-Ass, einer der führenden Preise zur Ausbildung junger Menschen in Deutschland, geht in die 21. Runde. Ab sofort können sich Unternehmen, Initiativen, Institutionen und Schulen um die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ 2017 bewerben.

Highspeed-Internet für Weinstadt und Welzheim


Schnelles Internet ist heutzutage so wichtig wie Strom und Wasser, daher fördert der Bund den Ausbau von Breitband-Internet. Diese Woche erhielten Weinstadt und Welzheim Förderbescheide zum Breitbandausbau in Höhe von 50.000 Euro für Welzheim und 49.509 Euro für Weinstadt.

Tabakwerbung: Aufklärung und Prävention statt Verbote!


Am Mittwoch den 31. Mai war Weltnichtrauchertag. Da kann ich es mir nicht entgehen lassen, ein paar Worte zum Tabakwerbeverbot zu schreiben. In den vergangenen Wochen wurde ich häufig für meine – scheinbar zu drastische - Einstellung zur Tabakaußenwerbung kritisiert. Meine Meinung ist, dass es

Der Brexit ist eine sinnlose und kraftraubende Scheidungsveranstaltung


Am Dienstag, den 30. Mai, wurde in Berlin der Report „Irland, Deutschland und die EU: Herausforderung Brexit“ vorgestellt. Entwickelt wurde auf Initiative der Deutsch-Irischen Handelskammer, dem (DIHK) und Joachim Pfeiffer MdB anlässlich der anstehenden großen Entwicklungen durch den angekünd

Rentenreform


Rund 66 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland verfügen neben der gesetzlichen Rente heutzutage über eine Betriebsrente. Für Angestellte kleiner und mittlerer Unternehmen gilt dies jedoch nicht. Bisher sind Betriebsrenten hier aufgrund möglicher Haftungsrisiken eher die Ausnahme als die Regel.

Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen


Der Bundestag hat am Donnerstag den 1. Juni ein umfangreiches Gesetzespaket für die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen beschlossen. Kern des Gesetzespakets ist die Neuordnung des Bund-Länder-Finanzausgleichs nach dem Auslaufen der bisherigen Regeln und dem Ende des Solidarpakts II für

Pressemitteilung: Der Brexit ist eine sinnlose und kraftraubende Scheidungsveranstaltung


Vorstellung der deutschen Fassung des Brexit-Reports der AHK Irland, DIHK und Joachim Pfeiffer MdB.
Am heutigen Dienstag wurde in Berlin der Report „Irland, Deutschland und die EU: Herausforderung Brexit“ vorgestellt, der auf Initiative der deutsch-irischen Industrie und Handelskammer (AHK),

Bundesförderung für 361 Projekte im Rems-Murr-Kreis


Der Rems-Murr-Kreis erhielt im ersten Quartal 2017 insgesamt 46 Millionen Euro für 361 Maßnahmen zur Projektförderung von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), also die Förderbank des Bundes. Bei dem Großteil handelt es sich um Zusagen im Bereich energieeffizientes Wohnen und Sanieren.

Der Sommer kann kommen


Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Gewittersaison. In den Sommermonaten werden über eine Million Blitze monatlich gezählt, die auch vor der Region Stuttgart nicht Halt machen. Für die hiesigen Obst- und Weinbauern wird es besonders kritisch, wenn die dunklen Wolken Hagel bringen.

Grünes Licht aus Brüssel für Kraft-Wärme-Kopplung


Am Dienstag dieser Woche hat die Europäische Kommission die Begrenzung der Umlage für Kraft-Wärme-Kopplung (KWK-Umlage) für energieintensive Unternehmen genehmigt. Das bringt Rechtssicherheit für Firmen mit hohem Energiebedarf. Damit kann der Bund den Betrieben die Begrenzung der zu zahlenden K

Innovation im Mittelstand schafft Umsatz


Die Bundesförderung für Innovationen im Mittelstand schlägt an. Laut einer offiziellen Studie gab es 2016 dadurch über 250.000 Euro projektinduzierten Umsatz, für 2018 sollen es sogar eine halbe Million Euro werden. Was das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) für Forschungs- und Ent

Die Wahl in NRW


Es war ein eindeutiger Sieg für die CDU bei den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen am 14. Mai. Mit 33,0 Prozent bekamen die Christdemokraten die meisten Stimmen und landeten damit klar vor der SPD, die 31,2 Prozent erreichte. Die FDP bekam 12,6 Prozent der Stimmen, während die Grünen schwache

Gute Stimmung in der Wirtschaft


Das Bundeswirtschaftsministerium bescheinigt der deutschen Wirtschaft eine guten Start in das laufende Jahr. Die Konjunktur hat im ersten Quartal unterstützt durch Sondereffekte sogar etwas angezogen. Das Bruttoinlandsprodukt erhöhte sich gegenüber dem Vorquartal preis-, kalender- und saisonberei

Auf die Plätze, Kita, los!


Um Arbeit und Familie in Zukunft noch besser miteinander vereinbaren zu können, fördert die unionsgeführte Bundesregierung den Ausbau der Kinderbetreuung. Hierfür stellt der Bund den Ländern insgesamt 1,13 Milliarden Euro zusätzlich zur Verfügung.

Weg frei für Bund-Länder-Finanzreform


Die Finanzbeziehungen zwischen Bund und Länder werden umfassend reformiert. Darauf haben sich in dieser Woche die Koalitionspartner zwischen CDU/CSU und SPD verständigt und damit das größte Reformprojekt dieser Legislaturperiode auf den Weg gebracht.

Keine Märchen! Joachim Pfeiffer zur angeblichen Kluft zwischen Arm und Reich


Immer wieder zaubern Vertreter der Armutsindustrie neue Fake-News aus dem Ärmel: In Deutschland hätten die Reichen immer mehr und die Armen immer weniger - trotz sprudelnder Steuereinnahmen und ausgezeichneter Konjunktur. Zuletzt war Ähnliches vom paritätischen Wohlfahrtsverband im März 2017 zu

Gut für Wirtschaft und Freihandel


Die EU-Handelsminister haben am 11. Mai 2017 auf ihrer Ratstagung in Brüssel eine wichtige Einigung zur Einführung einer neuen Methodologie zur Berechnung des Dumpings in der Antidumpinggrundverordnung der EU erzielt.

Neue Förderstrategie zur Energieeffizienz


Am 11. Mai 2017 hat das Bundeswirtschaftsministerium die neue "Förderstrategie Energieeffizienz und Wärme aus erneuerbaren Energien" vorgelegt. Sie ordnet die haushaltsfinanzierte Energieeffizienzförderung neu, bündelt und richtet sie adressatengerecht aus. Die inhaltlichen Förderschwerpunkte w

Task Force mit Bosnien und Herzegowina gegründet


Anlässlich der 1. Bosnisch-Herzegowinisch-Deutschen Wirtschaftskonferenz am 10. Mai 2017 in Berlin haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie die bosnisch-herzegowinische Regierung eine gemeinsame Task Force gegründet.

Vor-Ort-Termin in Remshalden


Am vergangenen Dienstag, den 9. März 2017, war der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Dr. Joachim Pfeiffer vor Ort in Remshalden zu Gast. Die Vor-Ort-Termine sind seit Jahren mittlerweile eine feste Größe im Kalender von Dr. Pfeiffer, der regelmäßig in verschiedenen Kommunen des Wahlkreises Unter

Remstal-Gartenschau


Die Planungen für die Remstal-Gartenschau 2019 schreiten voran. Am Dienstag, den 9. März 2017, ist in Weinstadt das erste Projekt eingeweiht worden. In Anwesenheit von Dr. Joachim Pfeiffer und dem Vorsitzenden des Verbandes der Region Stuttgart, Thomas Bopp, fand die Eröffnungsveranstaltung der A

Joachim Pfeiffer: Diskussion um Leitkultur richtiges Signal!


Vergangenen Sonntag hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière in der Bild am Sonntag seinen Zehn-Punkte-Katalog für eine deutsche Leitkultur vorgestellt. Diese Leitkultur richte sich zuerst und zunächst an alle Menschen, die in Deutschland leben und zu Deutschland gehören.

Brexit: EU ist vorbereitet


Die EU-27 haben bei der EU-Sondertagung am 29. April 2017 einstimmig ihre Leitlinien für die Brexit-Verhandlungen beschlossen. Vereint und geschlossen stehen sie damit hinter einem geordneten Übergang zum Brexit, bei dem die Interessen der betroffenen Bürger Priorität haben. Die 27 EU-Mitgliedst

Pro! Afrika


Seit Mittwoch bis zum Freitag dieser Woche findet das World Economic Forum in Südafrika statt. Zu dem Forum werden über eintausend hochrangige Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft aus Afrika und der ganzen Welt erwartet. In Durban, Südafrika, wird ebenfalls die neue Digitalisierungs- und

Smart Data für den Mittelstand


Am Mittwoch dieser Woche fand der Smart Data Dialog mit dem Thema „Von der Forschung in die wirtschaftliche Praxis“ in Berlin statt mit dem Fokus auf Smart-Data-Technologien für die Wirtschaft und insbesondere für den Mittelstand. Es diskutierten mehr als 100 Expertinnen und Experten über die

Die guten Nachrichten nicht unter den Tisch fallen lassen


Trotz vieler Herausforderungen, dürfen die guten Nachrichten nicht unberücksichtigt bleiben. Dazu zählt auch, dass die Arbeitsmarktzahlen für den Wahlkreis im Monat April positiv ausgefallen sind. Sowohl im Raum Waiblingen (3,4%), als auch in Schorndorf(2,9%) ist die Arbeitslosenquote um jeweils

Verkehrspolitik


In einem Redaktionsgespräch mit der Waiblinger Kreiszeitung bezeichnete der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler (SPD) den Nordostring als „Ungeheuer von Loch Ness“ und kritisierte das Straßenbauprojekt. Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Dr. Joachim Pfeiffer sagte hierzu: „Der Nord

Wettbewerb: Global Forum zu Stahlüberkapazitäten


Am 27.4.2017 kam das im vergangenen Dezember eingerichtete "Global Forum" zum Thema Stahlüberkapazitäten zu seiner inzwischen vierten Sitzung zusammen. Im Global Forum geht es darum, die Ursachen für die bestehenden Überkapazitäten zu adressieren und zu beseitigen.

Afrika: Energiepartnerschaft und Exportinitiative  


Am Dienstag und Mittwoch dieser Woche fand das Deutsch-Afrikanische Energieforum in Hamburg unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) statt. Mit Energiepartnerschaften unterstützt das BMWi ausgewählte Partnerländer beim Aufbau einer nachhaltigen, sicheren und kostengüns

Abschreibungsgrenze verdoppelt


Am Donnerstag dieser Woche wurde im Deutschen Bundestag in 2./3. Lesung die Anhebung der Abschreibungsgrenze für geringwertige Wirtschaftsgüter auf 800 Euro beschlossen. Die Schwelle lag bisher seit gut 50 Jahren bei 410 Euro. Joachim Pfeiffer erklärt dazu.

Waldbahn startet am Wochenende


An diesem Wochenende feiert die schwäbische Waldbahn ihren Saisonauftakt und hofft auf zahlreiche Fahrgäste. Groß und Klein können fortan wieder die historische Eisenbahnstrecke durch den Welzheimer Wald genießen.

Bund gibt Geld für schnelles Internet


Der Breitbandausbau geht voran – Bei der Verwirklichung von breitbandigem Internet unterstützt der Bund aktiv die Gemeinden Schwaikheim, Remshalden, Urbach, Kernen im Remstal und die Große Kreisstadt Winnenden.

Bundestag berät zu Sicherheitsgesetzen


Im Bundestag standen in dieser Woche diverse Gesetzentwürfe auf der Agenda, die zur Verbesserung der Sicherheitsstruktur beitragen. Dazu gehören das ‚Fluggastdatengesetz‘, das ‚EU-Datenschutzgesetz‘ sowie das ‚Gesetz zur Stärkung des Schutzes von Vollstreckungsbeamten und Rettungskräft

Vor der Hannover-Messe: Innovationsagenda vorgelegt


Das Bundeswirtschaftsministerium hat am Mittwoch kurz vor Beginn der Hannover Messe am nächsten Montag Eckpunkte für eine neue Innovationsagenda vorgelegt. Diese ruht auf zwei Säulen: Erstens eine bessere, technologieoffene Innovationsförderung und zweitens eine stärkere Fokussierung auf strate

Politisches Weißwurstfrühschoppen mit Markus Grübel MdB


Sie sind herzlich zum politischen Weißwurstfrühschoppen eingeladen am Sonntag, den 7.5.2017, 11.30 Uhr, Betriebsgebäude der Firma Schöllkopf, Gewerbestr. 9. Eisental, 71332 Waiblingen.

Jahresverdienst: Baden-Württemberg im Spitzenbereich


Der Bruttojahresverdienst, einschließlich aller Sonderzahlungen wie Urlaubs- oder Weihnachtsgeld, der vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Baden‑Württemberg betrug im Jahr 2016 durchschnittlich 53 211 Euro.

Asylsuchende: Offene Fälle weiter abgebaut


Die Anzahl der offenen Fälle beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge konnte auch im März 2017 weiter abgebaut werden. So hat das Bundesamt im März 2017 über die Anträge von 80.595 Personen entschieden und die Zahl der anhängigen Verfahren von 333.815 Ende Februar 2017 auf 278.006 Ende M

50. Todestag Konrad Adenauers


In der Mittagszeit des 19. April 1967 läuft eine Eilmeldung über den Ticker. Im ganzen Land senken sich die Fahnen auf Halbmast. Rundfunk und Extrablätter verkünden den Tod Konrad Adenauers. Der Gründungskanzler war um 13.21 Uhr in seinem Haus in Rhöndorf verstorben.

„Clean Space“ - Konferenz zu Weltraumschrott in Darmstadt


Am heutigen Freitag endet die 7. Europäische Konferenz über Weltraumschrott in Darmstadt beim Europäischen Raumflugkontrollzentrum ESOC.

Clusterforschung auf Erfolgskurs


Was passiert, wenn Hochschulen, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und andere Partner mit ganz unterschiedlichen Kompetenzen und Erfahrungen an einem Thema zusammenarbeiten? Dann entstehen Innovationen.

Gesetz zum Verbot von Kinderehen kommt


Seit Monaten hatte die Union auf das Gesetz gedrängt, schon im letzten September ein entsprechendes Positionspapier verabschiedet – jetzt endlich die Einigung mit der SPD.

Gezielte Hilfen für Langzeitarbeitslose


Mehr Arbeitsplätze, höhere Einkommen. Armuts- und Reichtumsbericht stellt Deutschland ein gutes Zeugnis aus Nachdem die Bundesregierung den aktuellen Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung vorgelegt hat, schlägt die CDU/CSU-Fraktion konkrete Hilfen für Langzeitarbeitslose vor statt ein

Stuttgarter Frühlingsfest eröffnet am kommenden Wochenende


Das 79. Stuttgarter Frühlingsfest öffnet auf dem Cannstatter Wasen am Samstag, den 15. April 2017 seine Tore. Stuttgarts Erster Bürgermeister Michael Föll (CDU) eröffnet das Stuttgarter Frühlingsfest um 12 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich in Grandls Hofbräuzelt feierlich. Bereits ab 11

Als junge Botschafter für ein Jahr in die USA


Auch im Jahr 2018/2019 ermöglicht der Deutsche Bundestag gemeinsam mit dem amerikanischen Kongress jungen Menschen als Junior-Botschafter für Deutschland einen USA-Aufenthalt. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) können sich Schüler, Auszubildende sowie junge Berufstätig

Bund stellt erneut 100.000 Euro für Sanierung des Laufenmühle Viadukts in Welzheim zur Verfügung


Die Umsetzung der geplanten Sanierung des Laufenmühle Viadukts in Welzheim bekommt auch im Jahr 2017 eine weitere Unterstützung aus Berlin. Durch kontinuierliches Engagement des Bundestagsabgeordneten Dr. Joachim Pfeiffer ist es erneut gelungen, Bundesmittel für ein traditionsreiches Sanierungspr

Historischer Schritt für mehr Sicherheit


Am heutigen Mittwoch nimmt das neue Bundeswehr-Kommando "Cyber- und Informationsraum" (CIR) offiziell seinen Dienst auf. Damit werden die Streitkräfte Heer, Marine und Luftwaffe um eine neu geschaffene Streitkraft in der Bundeswehr ergänzt. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CS

Siebte Reise des CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden Kauder nach Tokio


Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, besucht in dieser Woche erneut Japan. Zu seiner Reise erklärt Kauder: "Gerade in diesen weltpolitisch schwierigen Zeiten lohnt es sich, die Beziehungen zu Japan weiter zu vertiefen."

Endlich beschlossen: Einigung bei EU-Verordnung zu Roaming-Gebühren


Jahrelang hat die CDU/CSU die hohen Roaming-Gebühren bei Telefonaten im Ausland beklagt und sich für eine Neuregelung eingesetzt. Das EU-Parlament hat am gestrigen Donnerstag die Abschaffung der Roaming-Gebühren beschlossen.

Einbruch wird künftig härter bestraft


Unionsfraktion setzt klares Zeichen für mehr Sicherheit und Schutz des Eigentums Auf Drängen der Unionsfraktion wird die Koalition wegen der hohen Zahl von Wohnungseinbrüchen Einbrecher härter bestrafen.

Die Zukunft nach dem Brexit


Im Rahmen einer Dienstreise vom 5.-7.04.2017 besuchte Dr. Joachim Pfeiffer die englische Hauptstadt London. Nach dem EU-Austrittswunsch des Vereinten Königreiches ist bisher noch unklar, wie die Zukunft von Großbritannien außerhalb der Europäischen Union aussehen wird.

Brand Bürgerzentrum Waiblingen


Mehr als 13 Stunden dauerte die Brandbekämpfung beim Großbrand im Waiblinger Bürgerzentrum in der Nacht auf den vergangenen Dienstag. Unter schwersten Bedingungen konnten die Rettungs- und Einsatzkräfte Schlimmeres verhindern und den Brand eindämmen.

Bundesförderung: Schnelles Internet für den Rems-Murr-Kreis


Der Breitbandausbau geht voran – Bei der Verwirklichung von breitbandigem Internet unterstützt der Bund aktiv die Gemeinden Korb, Leutenbach, Rudersberg und Winterbach.

„New Space Economy“: Wirtschaftsinitiative gestartet


Am Montag dieser Woche haben unter dem Motto „Mobilität und Raumfahrt – Chancen für die Zukunft“ das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) die neue branchenübergreifende Initiative „Raumfahrt

Innovationsschub: Bericht zur Hightech-Strategie beschlossen


Das Bundeskabinett hat am Mittwoch dieser Woche den Bericht zur Hightech-Strategie "Fortschritt durch Forschung und Innovation" beschlossen. Damit informiert die Bundesregierung über die Umsetzung ihrer Hightech-Strategie und nimmt Stellung zum Jahresgutachten 2017 der Expertenkommission Forschung

Frischer Wind für den deutschen Wagniskapitalmarkt


Der Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages hat am Mittwoch dieser Woche dem Antrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie im Zusammenhang mit dem Anpassungsvertrag für die ERP-Förderrücklage einstimmig zugestimmt.

Brexit: Großbritannien stellt Austrittsantrag


Großbritannien hat am Mittwoch dieser Woche in Brüssel offiziell den Antrag zum Austritt aus der EU gestellt. Der britische EU-Botschafter in Brüssel, Tim Barrow, hat in Brüssel das offizielle Austrittsgesuch Großbritanniens an den Präsidenten des Europäischen Rats, Donald Tusk, übergeben.

Öffentliche Aufträge: Schwarze Schafe dürfen nicht profitieren


Wettbewerbsregistergesetz stand am Mittwoch dieser Woche auf der Tagesordnung des Bundeskabinetts. Das Wettbewerbsregistergesetz ist der dritte und letzte Baustein in der umfassen-den Modernisierung des Vergaberechts in dieser Legislaturperiode. Joachim Pfeiffer erklärt hierzu:

Bundesregierung und DFB-Stiftung Egidius Braun fördern Fußballvereine im Wahlkreis


Im Rahmen der Initiative „1:0 für ein Willkommen“ der DFB-Stiftung Egidius Braun wurden in den Jahren 2015 und 2016 insgesamt 3.013 Fußballvereine mit einer pauschalen Anerkennungsprämie von jeweils 500 Euro unterstützt.

Ausbau der Beziehungen mit Burkina Faso


Deutschland und Burkina Faso wollen ihre guten politischen Beziehungen weiter ausbauen. Das sagte Kanzlerin Merkel nach einem Treffen mit Staatspräsident Kaboré. Auch die Migrationsbewegungen aus afrikanischen Ländern nach Europa und die Entwicklungszusammenarbeit waren Themen.

Bundeswehreinsatz gegen somalische Piraten


Die EU-Operation Atalanta wird ein weiteres Jahr durch die Bundeswehr unterstützt. Das hat die Bundesregierung jetzt beantragt. Im laufenden Jahr soll der Kommandeur von Atalanta eine Strategie erarbeiten, die ein Ende der Operation ermöglichen soll. Die Übergriffe von Piraten vor Somalias Küste

Weiterhin Soldatenausbildung in Mali


Die Bundeswehr soll sich weiter an der europäischen Trainings- und Beratungsmission Mali beteiligen. Die Bundeskabinett hat beschlossen, das Mandat um ein weiteres Jahr zu verlängern. Der Deutsche Bundestag muss noch zustimmen.

Deutsch-australische Kooperation bei Energie und Rohstoffen


Am Montag und Dienstag dieser Woche fand der dritte „Energy Transition Dialogue“ im Auswärtigen Amt in Berlin statt. Am Rande der Veranstaltung unterzeichneten Vertreter Deutschlands und Australiens eine Absichtserklärung über die engere institutionalisierte Kooperation der Regierungen in den

Bundestag berät über Maßnahmen gegen Terrorismus und Kriminalität


Der Bundestag hat in dieser Woche über mehrere Gesetze im Kampf gegen Terrorismus und Kriminalität beraten. In die erste Lesung kam das Gesetz über die Verarbeitung von Fluggastdaten. Terroristen und Kriminelle machen nicht vor Grenzen halt. Um Straftaten zu verhindern und aufzuklären, muss klar

60 Jahre Römische Verträge - Europa bleibt gemeinsame Zukunft


Der Ausgang der Wahlen in den Niederlanden hat es gezeigt: Europa wird von einer breiten Mehrheit getragen und der Populismus ist kein Selbstläufer. Vor 60 Jahren unterschrieben mutige Staatsmänner aus den sechs Gründungsstaaten der EWG wie Konrad Adenauer die Römischen Verträge, die die Grundl

Keine neuen Schulden: Kabinett beschließt Eckwerte für Haushalt und Finanzplan


Am Mittwoch dieser Woche hat die Bundesregierung die Eckwerte für den Bundeshaushalt 2018 und den Finanzplan bis 2021 beschlossen. Die Bundesregierung setzt damit auf eine stabile Finanzpolitik.

Bessere Koordinierung bei Abschiebungen: neues Zentrum nimmt Arbeit auf


Das "Zentrum zur Unterstützung der Rückkehr" (ZUR) hat seinen Betrieb aufgenommen. Beamte aus Bund und Ländern sollen im neuen Zentrum künftig Sammelabschiebungen koordinieren und insbesondere bei Problemfällen Passpapiere beschaffen sowie Identitäten klären.

Freier Handel ist Win-win-Situation: Bundeskanzlerin trifft Präsident Trump


Der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel bei US-Präsident Donald Trump findet an diesem Freitag statt. Merkel wird den neuen US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump zum ersten Mal treffen.

Zuhause 4.0: Wirtschaftsinitiative Smart Living schafft Vorteile


Auf der internationalen Leitmesse ISH für Sanitär, Heizung und Klima in Frankfurt haben am Dienstag dieser Woche Verbände und Unternehmen die neue Wirtschaftsinitiative Smart Living gegründet.

Innovationsmotor Handwerk: Betriebe ausgezeichnet


Am vergangenen Sonntag wurden auf der Internationalen Handwerksmesse in München die Bundespreise für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk durch das Bundeswirtschaftsministerium verliehen.

Reisegruppe aus dem Wahlkreis bei politischer Bildungsreise von 12.-15. März 2017 in Berlin


Bei einer viertägigen Berlin-Reise des Bundespresseamtes, konnten sich in der vergangenen Woche politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis ein Bild von der Bundeshauptstadt machen.

KfW Bankengruppe fördert Projekte im Wahlkreis mit insgesamt 206 Mio. Euro


Im vergangenen Jahr 2016 hat die KfW als Förderbank des Bundes und der Länder wieder zahlreiche Unternehmen, Bürger und Kommunen bei Finanzierungen unterstützt. Die KfW förderte u.a. Investitionsprojekte im Bereich Energieeffizienz, Infrastruktur und Digitalisierung.

Zukunftsoffensive Gigabit-Deutschland beschlossen


Am Dienstag dieser Woche hat das Bundesverkehrsministerium mit den Mitgliedern der Netzallianz Digitales Deutschland die Zukunftsoffensive Gigabit-Deutschland beschlossen. Ziel der gemeinsamen Strategie ist es, 100 Milliarden Euro zu investieren, um bis zum Jahr 2025 in Deutschland ein hochleistungs

Satelliten-Daten für alle frei verfügbar


Im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) die nationale Daten-Plattform CODE-DE freigeschaltet. Ab sofort stehen damit alle Daten des europäischen Erdbeobachtungsprogramms Copernicus für interessierte Nutzer bereit.

Deutsche Gespräche mit Mexiko und Slowenien für stärkere Handelsbeziehungen


Im Vorfeld der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin fanden in dieser Woche Gespräche zwischen Deutschland und Mexiko sowie Slowenien auf Minister- und Staatssekretärsebene statt.

Bund stellt 300 Millionen Förderung für Stromeffizienz in Unternehmen bereit


Der Förderwettbewerb "STEP up!" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist in die dritte Ausschreibungsrunde gestartet. Finanziell unterstützt werden Unternehmen aller Branchen, die in ihre eigene Stromeffizienz oder die ihrer Kunden investieren wollen.

Pfeiffer: Endlich Schluss mit Hängepartien bei der Ministererlaubnis


Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag dieser Woche die neunte Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen beschlossen. Joachim Pfeiffer erklärt dazu

Mehr Mittelstand an die Börse


Am Mittwoch dieser Woche hat die Deutsche Börse das neue Börsensegment Scale für Wachstumsunternehmen und kleine und mittelständische Unternehmen eröffnet. Es wird diesen Unternehmen einen besseren Zugang zu Investoren und Wachstumskapital ermöglichen.

Ausbau deutsch-ägyptischer Wirtschaftsbeziehungen


Im Rahmen der aktuellen Reise von Bundeskanzlerin Merkel plus Wirtschaftsdelegation nach Ägypten und Tunesien finden Gespräche mit dem ägyptischen Industrieminister Tarek Kabil, Energieminister Dr. Mohamed Shaker und Investitionsministerin Dr. Sahar Nasr statt. Ägypten und Deutschland verbindet

Pfeiffer: Bund gibt 3,5 Millionen für neuen Weinstädter Bürgerpark „Grüne Mitte“


Zu der aktuellen Entscheidung der Jury des Programms Nationale Projekte des Städtebaus des Bundesbauministeriums erklärt der Waiblinger Bundestagsabgeordnete und CDU- Fraktionsvorsitzende im Verband Region Stuttgart Joachim Pfeiffer: Als Mitinitiator des Landschaftsparks Rems und großer Unterstü

Gute Stimmung und klare Worte beim Aschermittwoch der CDU Plüderhausen


Seit vielen Jahren lädt die CDU Plüderhausen am Abend des Aschermittwochs in das Gasthaus Adler ein, um bei uriger Atmosphäre über Politik zu diskutieren. Auch in diesem Jahr war das Gasthaus wieder bis auf den letzten Platz gefüllt. Mit pointierten Sätzen und klaren Aussagen heizte der Plüde

Gelungener politischer Aschermittwoch in Fellbach


Vor 1 500 Besuchern, in einer restlos vollen Alten Kelter zu Fellbach fand der diesjährige politische Aschermittwoch statt. Die beiden Hauptredner CDU-Landeschef und Innenminister Thomas Strobl und der CDU Bundespolitiker Wolfgang Bosbach stimmten die Besucher auf den bevorstehenden Bundestagswahlk

130 Millionen durch neue Förderinitiative „Energiewende im Verkehr“


Am Montag dieser Woche fiel der Startschuss für die Förderinitiative „Energiewende im Verkehr: Sektorkopplung durch die Nutzung strombasierter Kraftstoffe“ werden die Energiewirtschaft, der Verkehrssektor und die maritime Wirtschaft technologisch und innovationspolitisch enger verzahnt.

Vor-Ort-Termin in Fellbach bei der Trauben Apotheke


Am Mittwoch 1. März 2017 besuchte Dr. Joachim Pfeiffer die Trauben Apotheke in Fellbach. Beim Gespräch mit den Besitzern der Apotheke Dr. Claudia und Dr. Peter Kaiser, den Vertretern der Landesapothekenkammer Baden-Württemberg und der
GEHE Pharma Handel GmbH ging es um die Zukunft der Apotheke

Gutes Zeichen für den Kreis – Krankenhäuser bleiben erhalten!


Der Rems-Murr Kreis setzt weiterhin auf seine beiden Krankenhäuser in Winnenden und Schorndorf. Besonders der Erhalt des Schorndorfer Krankenhauses war lange Zeit unklar, aufgrund hoher Sanierungskosten, von denen ursprünglich

Zukunft der Schwäbischen Waldbahn wird gestärkt


Am Montag vergangener Woche konnte der Umwelt- und Verkehrsausschuss des Kreistages, die Förderung über 300 000 Eurofür die Sanierung des Laufmühlenviadukts beschließen. Bereits im Sommer 2016 erhielt das Sanierungsprojekt eine Förderung von 200 000 Euro aus Bundesmitteln.

Neue Online-Plattform für Strom-Experten


Experten, die sich mit dem deutschen oder europäischen Strommarkt befassen, können jetzt leichter auf Daten zugreifen. Die vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Plattform "Open Power System Data" stellt die Daten gesammelt und aufbereitet zur Verfügung.

Neues Kompetenzzentrum Mittelstand eröffnet


Am Mittwoch dieser Woche wurde das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum in Hamburg eröffnet. Es ist das nächste von insgesamt elf Kompetenzzentren. Mit dem Schwerpunkt auf Logistikprozesse wird das Zentrum mittelständische Unternehmerinnen und Unternehmern in Hamburg auf dem Weg der Digitalisier

WTO-Abkommen


Nach langen Verhandlung ist das Abkommen der Welthandelsorganisation (WTO) über Handelserleichterungen, Trade Facilitation Agreement (TFA), in Kraft getreten. Das Abkommen über Handelserleichterungen sorgt für transparente Zollverfahren und verbindliche Zollauskünfte, strebt die Einführung oder

Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Armenien vertiefen


Am Mittwoch wurde das Deutsch-Armenische Wirtschaftsforum eröffnet. Für das Wirtschaftsforum werden über 150 Teilnehmer von deutschen und armenischen Unternehmen erwartet. In drei Panels werden Rahmenbedingungen und Kooperationspotenziale vorgestellt.

So viele Erwerbstätige wie noch nie


Der Arbeitsmarkt befindet sich zur Jahreswende in guter Verfassung.Die Zahl der Beschäftigten in Deutschland hat Ende 2016 wegen der guten Konjunktur einen Höchststand erreicht. Im 4.Quartal wurden 43,7 Millionen Erwerbstätige gezählt. Das waren 267.000 oder 0,6 % mehr als ein Jahr zuvor. Die En

Deutschland ist Top-Innovationsstandort


Die Expertenkommission Forschung und Innovation hat ihr 10. Jahresgutachten an Kanzlerin Merkel übergeben. Deutschland gehört zu den fünf innovativsten Ländern der Welt, insbesondere nachdem es gelungen ist, das 3-Prozent-Ziel zu erreichen.

EU-Parlament macht Weg frei für CETA


Mit seiner Zustimmung zu CETA am Mittwoch hat das Europäische Parlament den Weg frei gemacht: Nun kann der Ratifizierungsprozess in den Mitgliedstaaten beginnen.

Großer Wurf für Mittelstand und Bürokratieabbau


Als Maßnahme zum Bürokratieabbau planen die Koalitionsfraktionen noch vor der Sommerpause eine Anhebung der Grenze für die Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter (GWG). Joachim Pfeiffer: „Das ist ein wirklich großer Wurf beim Thema Bürokratieabbau und Entlastung des Mittelstandes

Rems-Murr Delegation bei der 16. Bundesversammlung


Am vergangenen Sonntag, 12.02.2017 wurde von der 16. Bundesversammlung Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten gewählt. Unter den 1260 Mitgliedern fanden sich auch einige Vertreter der CDU Rems-Murr in Berlin.

Vor-Ort-Termin in Urbach am 8. Februar 2017


Sitzungsfreie Wochen eignen sich hervorragend für Vor-Ort-Termine. Vergangenen Mittwoch besuchte deshalb Joachim Pfeiffer seine Heimatgemeinde Urbach. In einem kompakten Zeitprogramm verschaffte sich der Waiblinger Bundestagsabgeordnete zusammen mit dem Vorsitzenden der CDU Urbach Detlef Holzwarth

Zu Gast in Winterbach bei Bürgermeister Müller am 7. Februar 2017


Seit September 2016 ist Sven Müller Bürgermeister der Gemeinde Winterbach. Vergangenen Dienstag war Joachim Pfeiffer bei Müller im Winterbacher Rathaus zu Gast. Beim Gedankenaustausch wurden u.a. besprochen, welche Möglichkeiten Winterbach bei der Ansiedlung neuer Unternehmen hat.

Deutschland und Uruguay für neues Freihandelsabkommen


Deutschland und Uruguay setzen sich für den erfolgreichen Abschluss eines Freihandelsabkommens zwischen der EU und Mercosur ein. Auch in den Bereichen Infrastruktur, Energie und Landwirtschaft sollen die Beziehungen ausgebaut werden. Das sagte Bundeskanzlerin Merkel bei dem Besuch des Präsidenten

Milliardenunterstützung für die Außenwirtschaft


Die Bundesregierung unterstützt auf vielfältige Weise deutsche Unternehmen und Banken bei ihren Auslandsaktivitäten. Damit trägt sie zur wirtschaftlichen und politischen Stabilisierung in den Zielländern bei. Gleichzeitig wird die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland gestärkt.

Deutschlands Exporte auf Rekordhoch


Die Exporte und Importe übertrafen im Jahr 2016 die bisherigen Höchstwerte vom Jahr 2015, als Waren im Wert von 1Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 949,2 Milliarden Euro importiert worden waren.

Umbruch im Einzelhandel: Joachim Pfeiffer im Interview


Alle Menschen müssen einkaufen. Während sie früher selbst in ein Geschäft gehen mussten, können sie heute viele Einkäufe mit einem Mausklick bequem von zu Hause aus erledigen. Die rasch voranschreitende Digitalisierung stellt die bekannten Verkaufsstrukturen auf den Kopf und zwingt den Einzelh

Arbeitslosigkeit im Wahlkreis unter Landes- und Kreisschnitt


Der Monat Februar begann mit einer guten Nachricht auf dem Arbeitsmarkt. Im Januar 2017 lag die Arbeitslosenquote im Wahlkreis (Schorndorf 3,3%/Waiblingen 3,7%) bei 3,5 % und damit deutlich unter der Quote des Landes Baden-Württemberg (3,9%) und knapp unter der des Rems-Murr-Kreises (3,6%).

Deutscher Satellit ins All geschossen


Mit "H36W-1" wurde am frühen Morgen des 28. Januar (deutsche Zeit) nach über 20 Jahren wieder ein in Deutschland gebauter Telekommunikationssatellit in die geostationäre Umlaufbahn geschossen. Der Satellit dient der Übertragung von Datenströmen sowie audiovisueller Anwendungen. Mit dem erfolgre

Vernetzte Wirtschaft in Europa – erstes Stakeholderforum abgehalten


Am Dienstag dieser Woche fand in Essen das erste European Stakeholderforum "Digitising European Industry" statt. Es wurde gemeinsam vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und der Europäischen Kommission organisiert. Für eine erfolgreiche Digitalisierung der Wirtschaft und für Industrie

Freie Telefonie in Europa: EU-Roaming wird abgeschafft


Ab Mitte Juni können Kunden zu den gleichen Bedingungen im EU-Ausland kommunizieren, wie im Inland. Das gilt für Telefongespräche, SMS und das Surfen im Internet. Beim Telefonieren und SMS-Versenden wurden die Kosten bereits um 92 Prozent gesenkt.

Joachim Pfeiffer auf Delegationsreise in der Golfregion


Im Rahmen einer Delegationsreise des Ausschusses für Wirtschaft und Energie im Deutschen Bundestag hat Joachim Pfeiffergalt es die politischen und vor allem wirtschaftlichen Beziehungen zu vertiefen und die gegenseitigen Bande zu stärken.